ÖHV-PK zu Tourismuspolitik und Nationalratswahl

Wien (TP/OTS) - Tourismuspolitische Weichenstellung für Jahre:

ÖHV-Pressekonferenz

Bei der Nationalratswahl entscheidet sich, welchen Kurs Österreichs Steuer- und Wirtschaftspolitik in den kommenden Jahren nehmen wird - und damit auch, ob sich der Tourismus als Wachstums-und Arbeitsplatzmotor weiterentwickeln kann. Neben notwendigen wirtschaftspolitischen Maßnahmen und dem ÖHV-Wahlcheck 2013 präsentieren wir Ihnen eine branchenspezifische Sonntagsfrage zur Nationalratswahl.

Donnerstag, 19. September, 10 Uhr

Hotel Sacher

(https://maps.google.at/maps?hl=de&ie=UTF-8&q=Hotel+Sacher),
Philharmonikerstraße 4, 1010 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:

ÖHV-Präsidentin Michaela Reitterer
ÖHV-Präsident Mag. Gregor Hoch

Wir bitten um Anmeldung per Email an presse@oehv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Martin Stanits
Leiter Public Affairs & Public Relations
Tel.: +43 (0)1 533 09 52 DW 20
E-Mail: presse@oehv.at
www.oehv.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T150002