Der schnellste Weg zum Traumjob in Gastronomie, Hotellerie und Tourismus führt über Oscars.at

Graz (OTS/TP/OTS/OTS) - Wintersaison in Kitzbühel, Sommersaison an der Ostsee und dazwischen für drei Monate aufs Kreuzfahrtschiff: in kaum einer Branche ist Job-Hopping so verbreitet wie in Gastronomie, Hotellerie und Tourismus. Dementsprechend unübersichtlich ist der Stellenmarkt für Restaurant- und Hotelpersonal. Das Magazin Oscars schafft mit der Oscars.at-Stellenbörse Abhilfe und präsentiert weit über tausend aktuelle Stellenangebote in Österreich, der Schweiz, Deutschland und international. Bewerber können sich kostenlos auf der Karriereplattform registrieren, Jobs und Stellen vergleichen und den nächsten Schritt ihrer Karriere planen.

Oscars.at ist jedoch nicht nur die erste Adresse für Gastrojobs, Hoteljobs und Tourismusjobs - auch die besten Artikel aus dem Oscars-Printmagazin stehen registrierten Nutzern online zur Verfügung.

Von Sternen und Hauben: Trends, Starköche und die besten Gastro Events

Auch für alle, die gerade nicht auf Stellensuche sind, lohnt sich ein Besuch bei Oscars.at. Ein besonderes Highlight jeder Ausgabe ist das Starkoch-Portrait: auf das Oscars-Cover schafft es nur, wer sich in der Küchenszene seine Lorbeeren verdient hat. Aber auch Branchennews und Berichte über die wichtigsten Events der Szene gehören zur Gastro-Pflichtlektüre.

Eine Gelegenheit, das Oscars-Team persönlich kennenzulernen, bietet sich im November 2013 auf der "Alles für den Gast"-Gastrofachmesse in Salzburg. Die Spezialisten für (internationale) Gastrojobs, Hoteljobs und Tourismusjobs sind von 9. bis 13.11.2013 mit einem Stand auf der internationalen Fachmesse für die gesamte Gastronomie und Hotellerie vertreten. Den internationalen Gastro-Stellenmarkt von Oscars finden Sie unter http://www.oscars.at/job-boerse/.

Rückfragen & Kontakt:

Oscars Verlag AG
Frau Sandra Gorsche
Andritzer Reichsstraße 42a, 8045 Graz
www.oscars.at
alexandra.gorsche@oscars.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0015