Großer Ungarn Tourismustag in Wien zum dritten Mal - 3. Oktober 2013

Wien (TP/OTS) - Nach dem erfolgreichen Start findet heuer das größte Branchenmeeting der ungarischen und österreichischen Touristiker, Medienleute und Firmenvertreter zum dritten Mal statt. Am 3. Oktober werden 50 Spezialisten aus zwei touristischen Regionen aus Ungarn ihre neuesten Angebote im prunkvollen Ambiente der Ungarischen Botschaft vorführen.

"Unter dem Titel 'Großer Ungarn Tourismustag' haben wir vor zwei Jahren eine Verkaufsförderungs- und Informationsplattform für die österreichische und ungarische Tourismusbranche initiiert. Laut unserem Konzept werden bei den jährlichen Mega-Fachveranstaltungen der österreichischen Branche und Presse ein Kernprodukt und ein Geheimtipp präsentiert" - so Dir. Kovács über die Zielsetzungen des Ungarischen Tourismusamtes.

Unser Kernprodukt ist heuer die Region Budapest und Umgebung. 15 Leistungsträger werden beweisen, dass sich Budapest zu einer trendigen Destination entwickelt hat. Mit jährlich mehr als 7,4 Millionen Gästenächtigungen ist die Bäderstadt Budapest der unschlagbare Urlaubshit des Landes. Die Anzahl der österreichischen Gäste und Gästenächtigungen erhöht sich in Budapest rasant. In den letzten 5 Jahren ist die Anzahl der Nächtigungen aus der Alpenrepublik um 37% auf über 190.000 gestiegen. Wir schätzen, dass heuer die magische 200.000-Zahl erreicht wird.

Im Rahmen des Großen Ungarn Tourismustages ist ein Treffen zwischen Bürgermeister Michael Häupl und Budapests Oberbürgermeister István Tarlós angedacht, um das gute touristische und kulturelle Verhältnis weiter zu vertiefen.

Die Österreicher haben die Region Nordungarn noch nicht für sich entdeckt. "Da sehen wir noch ein enormes Wachstumspotenzial und deswegen haben wir die TOP-Spezialisten und Repräsentanten der nördlichsten Region Ungarns als Geheimtipp eingeladen. Der Ungarn Tourismustag ist eine gute Kanalisationsplattform, um die Geheimtippprodukte in die österreichischen Vertriebskanäle einzubringen" - betont der Direktor des Tourismusamtes.
Der Tourismustag ist eine der 44 Veranstaltungen, die bis Ende des Jahres unter dem Motto "UngarischeART" in Wien und Umgebung organisiert werden.

Programm und Teilnehmerliste:
http://tourismustag2013.visit-hungary.at

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt,
Tel.: 0043/1/5852012-13,
ungarnsekr@ungarn-tourismus.at,
www.ungarn-tourismus.at, www.facebook.com/rwr.ungarn

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0012