Klein, fein, harmonisch

Charmantes Boutiquehotel im Wiener Servitenviertel begeistert Geschäftsreisende und Wien-Touristen

Wien (TP/OTS) - Das Best Western Premier Hotel Harmonie Vienna in der Harmoniegasse in Wien 9 wurde heute nach einer achtmonatigen Generalrenovierung offiziell eröffnet. Das familiengeführte Viersterne-Boutiquehotel wartet mit einer unverwechselbaren Wohlfühl-Atmosphäre auf, die dem gelungenen Zusammenspiel aus Tradition und Moderne, Wiener Charme und einer herzlichen Gastfreundschaft entspringt. Im Mittelpunkt des Hotel-Designs steht ein visionäres Kunstkonzept, das Tanz und Malerei auf einzigartige Weise vereint. Darüber hinaus begeistert das Harmonie Vienna mit seiner "Bewusst leben"-Philosophie. Während Küchenchef Julian Konstantin Hilger diese beim ausgiebigen Genießer-Frühstück mit vielen zertifizierten Bio-Produkten erfolgreich umsetzt, darf sich das Boutique-Hotel dank seiner nachhaltigen und transparenten Umweltpolitik auch mit dem Österreichischen Umweltzeichen und dem ECARF-Qualitätssiegel für zertifizierte Allergikerfreundlichkeit schmücken.

Nach acht Monaten Generalsanierung durch das Wiener Archtiktenteam Hoffelener & Partner und einer dreimonatigen Soft-Opening-Phase hat General Manager Sonja Wimmer mit ihrem engagierten Team am 2. Oktober 2013 die ersten "offiziellen" Gäste im neuen Best Western Premier Hotel Harmonie Vienna in der Harmoniegasse in Wien 9 begrüßt und eine äußerst positive Vor-Eröffnungsbilanz gezogen: "Wir freuen uns, dass unser neues Boutique Hotel vom ersten Tag an so großen Anklang bei den Gästen gefunden hat. Wir haben das Hotel mit einer Investition von knapp sechs Millionen Euro auf den neuesten technischen Standard gebracht und neu positioniert, um auf dem immer härter umkämpften Wiener Hotelmarkt auch künftig erfolgreich zu sein."

Nur wenige Gehminuten vom Palais Liechtenstein, der Ringstraße und der Wiener Innenstadt entfernt, lädt das Harmonie Vienna mit seinem kunstvollen Ambiente und seiner stylischen Wohnzimmer-Atmosphäre zum Entspannen und Wohlfühlen inmitten der trubeligen Großstadt ein. Das Besondere an dem Hotel-Juwel ist die begrünte Fassade des Gründerzeithauses, das 1863 von keinem Geringeren als Otto Wagner errichtet und seit 1900 als Hotel betrieben wurde. Ökologisch wertvoll, macht die Grüne Fassade das Harmonie Vienna zu einer Ruheoase mitten im aufstrebenden Servitenviertel mit seinen netten Lokalen und trendigen Geschäften.

Das gelungene Zusammenspiel aus Tradition und Moderne, ausgewählte und hochwertige Materialien, liebevoll gestaltete Details und Design-Möbelstücke, zeitgemäßer Komfort, die herzliche Gastfreundschaft der Mitarbeiter und das sehr persönliche Service ermöglichen es jedem Gast, den Alltagsstress abzulegen, anzukommen, sich den Annehmlichkeiten des familiengeführten Viersterne-Boutique-Hotels hinzugeben und Wien auf eine besondere Weise zu genießen.

Kunst und Tanz

Mit einem Gespür für das Besondere konnte General Manager Sonja Wimmer den bildenden Künstler Luis Casanova Sorolla für die künstlerische Ausgestaltung des Hotels gewinnen. Der junge peruanische Künstler hat an der Wiener Akademie der Bildenden Kunst studiert. Die einzigartigen Design-Elemente des Harmonie Vienna sind vom Thema Tanz inspiriert und stammen aus seinem Kunst-Projekt "Signapura". Die unsichtbaren Linien der tänzerischen Choreographie einfangen, in dem er das "pure Signum", also die reine und ganz persönliche Unterschrift beziehungsweise Bewegungsspur eines Ballett-Tänzers in Farbe auf Papier darstellt, lässt Luis Casanova Sorolla die Gäste des Harmonie Vienna im gesamten Hotel in vielfacher Weise in das schöpferische Ergebnis seiner "Signapura"-Kunstwerke eintauchen. Bereits beim Ankommen wird der Gast mit einem künstlerischen Making-of-Video, der auf einem Flat-Screen hinter der Rezeption abgespielt wird, in die Welt des Tanzes entführt. Während in der Lobby das Original und größte Bild aus der Reihe Signapura ausgestellt ist, finden sich weitere Kunstwerke in jedem Stockwerk des Hauses. Einzelne Bildausschnitte aus diesen Bildern ergänzen das elegante Interior-Design und machen so jedes einzelne Zimmer zu einem Erlebnis. Bücher zum Thema Kunst und Tanz in der Harmonie Lounge ergänzen das vom Thema Tanz animierte Ambiente im Hotel.

Harmonie und Komfort

Ein Hauch von Wiener Charme und Eleganz weht durch das neu gestaltete Boutiquehotel. Die 66 geräumigen Zimmer in den Kategorien Classic, Comfort, Superior und Suite sind alle klimatisiert und warten mit besonders komfortablen Betten, einem großen Schreibtisch, W-LAN, Minibar, Tee- und Kaffeeset, einem Flatscreen TV, einer Bügelstation und einem Laptop-geeigneten Safe auf. Edle Stoffe und hochwertige Materialien sowie klare Linien und ein durchgängiges Farbkonzept schaffen eine besondere Wohlfühl-Atmosphäre, die durch die Kunstwerke von Luis Casanova Sorolla einen individuellen Touch erhält. Die gemütliche Harmonie Lounge mit Bar und Bibliothek ist das Herzstück des Hotels. Hier können die Gäste gemütlich Zeitung lesen, Tee oder Kaffee trinken oder einen kleinen Snack genießen. Zudem steht den Gästen ein kleines Fitness Studio und ein 24h-Shop zur Verfügung, auch reservierte Garagenparkplätze sind gegen Gebühr verfügbar.

Bio: nachhaltig und allergikerfreundlich

Das Best Western Premier Hotel Harmonie Vienna ist nach einer "Bewusst leben"-Philosophie konzipiert. Höchste Qualität, Nachhaltigkeit und ein umweltfreundlicher Service werden durch das Österreichische Umweltzeichen garantiert. Auch im Bereich Kulinarik wird die Hotel-Philosophie erfolgreich umgesetzt. Mit einem ausgiebigen Genießer-Frühstück, das eine Vielzahl zertifizierter Bio-Produkte in seinem Sortiment vertritt, wird die erstklassige Qualität auch durch Küchenchef Julian Konstantin Hilger weitergeführt.

Mit einem speziellen Serviceangebot für Allergiker, darunter fünf speziellen Allergiker-Zimmern, darf sich das Hotel Harmonie außerdem mit dem ECARF-Qualitätssiegel schmücken. "Schon als Kind habe ich in der Familie erfahren, wie sehr Allergien das Leben und die Lebensqualität beeinflussen können", sagt Hotel-Direktorin Sonja Wimmer. "Mittlerweile sind Allergien so sehr verbreitet, dass wir unseren Gästen mit Allergien einen entsprechenden Service anbieten wollen. Für die Hochwertigkeit und Zuverlässigkeit des Angebots setzen wir auf zertifizierte Allergikerfreundlichkeit." Pflanzenfreie Nichtraucherzimmer, spezielle HEPA-13-Staubsaugerfilter, milbendichte Bettwäsche- und Matratzenüberzüge sowie daunenfreie Decken und Pölster sind nur ein paar der allergikerfreundlichen Selbstverständlichkeiten des Hauses. Auch das Frühstücksangebot mit laktosefreier Milch, Sojaprodukten und nussfreiem Müsli zielt besonders auf die Bedürfnisse von Allergikern ab und erleichtert den Wien-Aufenthalt erheblich.

BEST WESTERN PREMIER Harmonie Vienna - Art.Boutique.Unique Harmoniegasse 5-7 A-1090 Wien Tel. +43 (0)1 317 66 04 welcome@harmonie-vienna.at http://www.harmonie-vienna.at

Rückfragen & Kontakt:

Angela Pengl-Böhm
pr.com PR- und Medienberatungs GmbH
Tel.: +43 (0)1 595 44 33 22
apb@pr-com.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0003