Kongress Brennpunkt eTourism 2013: "Hotellerie Online"

Bereits zum 9. Mal findet der Kongress "Brennpunkt eTourism" an der Fachhochschule Salzburg statt.

Puch bei Hallein (TP/OTS) - Der 9. Brennpunkt eTourism Kongress 2013 findet am 18. November 2013 am Campus Urstein an der Fachhochschule Salzburg statt und ist für Einsteiger und erfahrene Touristiker gleichermaßen geeignet.

Insbesondere diejenigen, die nicht nur Neues lernen, sondern ihr neues Wissen auch anwenden wollen, werden von den vermittelten Inhalten profitieren. Das vermittelte Wissen ist praxisorientiert und wird durch zahlreiche Beispiele veranschaulicht.

Was Sie erwartet: In 15 verschiedenen Vorträgen können Sie aktuelles, hochwertiges Wissen über die wichtigsten Themen des "eTourism" aufnehmen und viel neue Erkenntnisse und Einsichten gewinnen.

Nutzen Sie diese hochgradig besetzte Netzwerkveranstaltung für Ihr Business und um neue Kontakte zu knüpfen.

Themenschwerpunkte sind unter anderem:
- Technologie-Innovationen-Hotellerie
- Mehr Buchungen durch Google, FB & Co.
- "Big Data" und Datensicherheit in der Hotellerie
- Bedeutung und Möglichkeiten von Reise-Blogs

Anmeldung (Hinweis: begrenzte Teilnehmerzahl) und Detailprogramm unter: www.brennpunkt2013.com

Der 9. Brennpunkt eTourism ist eine Veranstaltung der Fachhochschule Salzburg Tourismus-forschung mit seinen Partnern Salzburger Nachrichten, Wirtschaftskammer Salzburg - Sparte Tourismus, Stiegl, Feratel, Ncm.at, Salzburger Land Tourismus GmbH.

Rückfragen & Kontakt:

FACHHOCHSCHULE SALZBURG
Dr. Mario Jooss
Studiengang Innovation und Management im Tourismus

Urstein Süd 1
A-5412 Puch/Salzburg
Tel.: +43 (0)50 2211-1856; Fax: -1399
mario.jooss@fh-salzburg.ac.at
http://www.fh-salzburg.ac.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0003