Haller Nightseeing und die Nacht wird zum Tag

Am Freitag, 25. Oktober 2013, lockt die Stadt Hall in Tirol wieder mit besonderen Ein- und Ausblicken

Hall in Tirol (TP/OTS) - Am Abend vor dem Nationalfeiertag bietet sich ab 18 Uhr die besondere Gelegenheit, ansonsten nicht-öffentlich zugängliche Bereiche von kultureller Bedeutung zu besichtigen, Geschäfte und Dienstleistungsbetriebe der Haller Altstadt zu besuchen, sowie das Haller Nightseeing in den mitwirkenden Lokalen gesellig ausklingen zu lassen.

Auch in dieser achten Ausgabe des Haller Nightseeings wurden für das Kulturprogramm verborgene Schätze in Hall ausgewählt, um der Bevölkerung und Gästen die Möglichkeit zu geben, diese kennenzulernen. Ein Schwerpunkt der Gesundheit und Architektur verbindet, findet im und um das Kurhaus statt. So wird dort etwa Architekt Markus Illmer über Raumkonzept und Baugeschichte informieren. Sole als Medizin ist das Thema von Gastreferent Horst Hambrusch, der in zwei Rundgängen durch das Haller Freiluftinhalatorium führen und Wissenswertes zur Geschichte des Gradierwerkes sowie der Heilwirkung der Sole erzählen wird.

Einblicke in den Spa-Bereich des Parkhotels Hall, ein Kurzworkshop in Entspannungs-/Atemübungen und Schnuppermassagen runden diesen Schwerpunkt ab. Geschichtsträchtiges bietet das Fotoarchiv der Stadt Hall im Rosenhaus. Das Fotoarchiv wird ehrenamtlich von Mitgliedern des Fotoclubs betreut, die über die Arbeit eines Fotoarchivars berichten werden. Traditionell nicht fehlen dürfen beim Haller Nightseeing das Rathaus samt Standesamt und Zimmer der Bürgermeisterin sowie die Burg Hasegg. Dort lädt die Stadtarchäologie zu einer Taschenlampenführung zum Thema Flusslandschaft und Stadtentwicklung ein. Das Museum der Stadtarchäologie, eine Präsentation des neuesten Produktes der Hall AG, Citynet TV, im Burghof und der Aufstieg auf den Münzerturm bilden einen weiteren ortsbezogenen Schwerpunkt.

Rückfragen & Kontakt:

Stadtmarketing Hall in Tirol
Fon: +43 (0)5223 45544-35
Fax: +43 (0)5223 45544-20
info@hall-in-tirol.at
http://www.hall-in-tirol.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0004