Das höchste Saisoneröffnungsfest Österreichs

Wenns (TP/OTS) - Die Sonne strahlte vom Himmel, die Landschaft ganz in Weiß und dahinter das Panorama mit der Wildspitze, Tirols höchstem Berg. So präsentierte sich der Pitztaler Gletscher beim offiziellen Start in die Wintersaison am 26. und 27. Oktober 2013 den insgesamt rund 7.200 Besuchern. Tirols höchstes Gletscherfest hatte neben perfekten Pistenbedingungen, coolem DJ-Sound von dem bayerischen Jugendradiosender egoFM und Barbecue auf der Sonnenterrasse auch noch einige Neuheiten zu bieten. Snowboardern und Freeskiern steht seit dieser Saison ein Snowpark zur Verfügung, der als ideales Trainingsgelände für Einsteiger bis hin zu fortgeschrittenen "Schneeakrobaten" tauglich ist. Dank der Testival-Area konnten die verschiedensten Wintersportgeräte idealerweise gleich im neuen Snowpark ausprobiert werden.

Am Pitztaler Gletscher gibt es aber noch eine weitere Neuerung, für die man sich sowohl als Fußgänger als auch als Skifahrer einige Minuten Zeit nehmen sollte. Nur wenige Stufen führen vom höchsten Café Österreichs, dem im November 2012 eröffneten "Café 3.440", auf die neu errichtete moderne Aussichtsplattform. Der Rundblick über mehr als 50 Dreitausendergipfel ist einfach nur atemberaubend. Absolute Neuheit des Aussichtspunktes ist das Viscope Fernglas - ein Fernrohr, welches auch gleich den Namen sowie die jeweilige Höhenangabe der gesichteten Berge anzeigt.

Der Winter hat also begonnen und die aktuellen Schneefälle verheißen auch in den kommenden Wochen jede Menge Winterspaß auf Tirols höchstem Gletscher.

2014 wird Tirols höchstes Gletscherfest am 18. und 19. Oktober gefeiert.

Rückfragen & Kontakt:

Pitztaler Gletscherbahn GmbH & Co KG
Mag. (FH) Marcus Herovitsch
Mittelberg
A-6481 St. Leonhard im Pitztal
Tel.: +43/5413/86288
m.herovitsch@tirolgletscher.com
www.pitztaler-gletscher.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0007