Eislaufen über den Dächern Wiens: Fröhlicher Adventzauber bei der Eröffnung von Wilhelminenberg on Ice

Wien (TP/OTS) -

  • Feierliche Eröffnung von Eislaufplatz und Weihnachtsdorf beim Schloss Wilhelminenberg am 1. Dezember 2013 ab 15:00 Uhr
  • Partyspaß bei der "okidoki"-Winterparty mit den Stars aus ORF eins
  • Prämierung des kreativsten Kostüms als Eisprinzessin oder Schneekönig
  • Fröhliche Wintermärchen gelesen von Schauspielstar Karl Markovics
  • Winterzauber vom 16. November 2013 bis 19. Jänner 2014: Montag bis Donnerstag von 14:00 - 21:00 Uhr; Samstag, Sonntag und Feiertag von 10:00 - 21:00 Uhr Am 1. Dezember 2013 ab 15 Uhr ist es wieder soweit - über den

Dächern Wiens wird mit der Eröffnungsfeier von "Wilhelminenberg on Ice" der Advent eingeläutet. Auf der Eisfläche des höchstgelegenen Eislaufplatzes Wiens können Schlittschuhbegeisterte ihre Kufen schwingen und einen einzigartigen Ausblick auf die Hauptstadt genießen. Vor der festlich beleuchteten Schlosskulisse verkürzt das winterliche Weihnachtsdorf mit Kunsthandwerk, köstlichen Bäckereien und Glühwein die Wartezeit auf das Fest.

Am großen Family Day mit Blick über Wien wartet heuer ein buntes Programm mit Musik, Geschichten, Singen und Tanzen auf Groß und Klein. Zum Einstimmen in die fröhliche Winterzeit sind alle Mädchen und Buben eingeladen, sich als Eisprinzessin oder Schneekönig zu verkleiden - auf das kreativste Kostüm wartet dann eine Überraschung. Wen im letzten Moment noch die Verkleidungslust packt, kann sich auch vor Ort mit passenden Accessoires schmücken.

Zauberhafter Winternachmittag für große und kleine Gäste

Weihnachtsmärchen zum Lachen stehen bei Schauspielstar und Regisseur Karl Markovics - bekannt aus "Die Fälscher" - am Programm und versetzt die Gäste in weihnachtliche Stimmung. Locker geht es bei der lustigen "okidoki"-Winterparty zu, die der besinnlichen Zeit eine gehörige Portion Heiterkeit einhaucht: gemeinsam mit den Stars aus ORF eins wird gefeiert und das "okidoki"-Glücksrad bestimmt, was als nächstes gespielt wird. Highlight der Show ist das vom Blitz getroffene lila Wildschwein "Franz Ferdinand", das mit zwei Tänzerinnen seine coolen Songs zum Besten gibt sowie ein Überraschungsgast. Eine Fotowand mit dem beliebten Detektiv-Fahrrad "Tom Turbo" lädt zum Knipsen von Erinnerungsfotos ein. Präsentiert wird die Party von den Moderatoren Robert Steiner und Christina Karnicnik. In der Menge tummeln sich auch ein Weihnachtsmann und ein Christkind, die den Winternachmittag mit leckeren Schoko-Lollies versüßen. Zu Beginn des Events heißt es "Eis frei" mit einer Schau von den Eiskunstläuferinnen vom Eke Eissport Klub Engelmann.

Preise Eislaufplatz (16. November 2013 bis 19. Jänner 2014):

Erwachsene 5,50 Euro Kinder von 0 bis 3 Jahren gratis Kinder von 3 bis 6 Jahren 3 Euro Kinder von 6 bis 14 Jahren 4 Euro Schlittschuhverleih 5 Euro mit gültigem Lichtbildausweis gratis Pinguin-Eislaufhilfen für Kinder Für Gruppen, Schulen, Kindergärten 3 Euro pro Kind, Lehrer gratis

Wo: Austria Trend Hotel Schloss Wilhelminenberg, Savoyenstraße 2, A-1160 Wien
Tel.: +43 (1) 485 85 03, www.austria-trend.at/Hotel-Schloss-Wilhelminenberg/de/

Die Presseaussendungen und Pressefotos der Verkehrsbüro Group finden Sie unter www.verkehrsbuero.com/presse

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Birgit Reitbauer
Verkehrsbüro Group Konzernkommunikation
Lassallestraße 3, 1020 Wien
Tel.: 01/588 00-172
presse@verkehrsbuero.com
www.verkehrsbuero.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0006