Die spektakuläre Pendelbahn G-LINK Wagrain verbindet die zwei legendären Skiberge Grießenkareck & Grafenberg

Wagrain (TP/OTS) - Die spektakuläre Pendelbahn G-LINK Wagrain verbindet die zwei legendären Skiberge Grießenkareck & Grafenberg. Die Bergbahnen Wagrain feierten die Fertigstellung mit einem großen Fest. Annemarie Moser-Pröll war neben Christoph Eisinger (Ski amadé) eine der ersten Gäste die über das Tal schwebte.

Mit dabei waren unter anderem Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Ch. Stöckl, Raiffeisen-Generaldirektor G. Reibersdorfer , L. Bauernberger (SLT), M. Doppelmayr, uvm.

Über 4000 Besucher nützten die Möglichkeit der Probefahrt beim "Tag der offenen Tür" der unter dem Motto "Gemma G'linken" stand.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/4831/

Rückfragen & Kontakt:

Bergbahnen AG Wagrain
Katharina Emberger
Email: k.emberger@bergbahnen-wagrain.at
Tel: +43 (0)6413 / 82 38
www.bergbahnen-wagrain.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0016