Obergurgl-Hochgurgl startet mit Neuschnee in den Winter

Obergurgl-Hochgurgl/Ötztal (TP/OTS) -

"Endlich Winter!"

In Obergurgl-Hochgurgl hat das Warten auf den heiß ersehnten Skispaß ein Ende. Bei traumhaften Bedingungen und Neuschnee wurde im hinteren Ötztal am 14. November die Wintersaison 2013/14 eröffnet. Nahezu alle Pisten (in Summe 110 km) und Bahnen (24 Liftanlagen) können genutzt werden; im Skigebiet misst man aktuell eine Schneehöhe zwischen 50 und 70 cm, im Ort rund 30 cm. Während des Winter-Openings (14. - 24. November 2013) werden neben einem abwechslungsreichen Programm abseits der Piste auch Skitickets und Skiverleih zu Sonderpreisen angeboten.

Einer der zweifelsfrei stärksten Trümpfe von Obergurgl-Hochgurgl im Konkurrenzkampf mit anderen Skiregionen ist die Höhenlage der Pisten zwischen 1.800 und 3.080 Meter über dem Meer. Durch diese bevorzugte Lage kann der Ort traditionell nicht nur einen besonders frühen Winterstart, sondern auch eine außergewöhnlich lange Skisaison (bis Anfang Mai) bieten - und das in der Regel bei Bestbedingungen.

Ein weiterer Pluspunkt der Region: Durch die ungewöhnlich hohe Beförderungskapazität (ca. 40.000 Personen pro Stunde) und mehrere Talstationen direkt im Dorf ist "Anstehen" an den Liften von Obergurgl-Hochgurgl quasi ein Fremdwort.

Anfang Dezember wird in Obergurgl übrigens beim Bruggenbodenlift zudem ein hochattraktiver "Fun-Park" mit einer medium und einer easy line eröffnet. Verschiedene Obstacles und Kickers begeistern Anfänger und Fortgeschrittene auf Skiern und Snowboards.

Weitere Informationen unter www.oetztal.com und www.obergurgl.com

Rückfragen & Kontakt:

Ötztal Tourismus

BA (FH) Leopold Holzknecht

t: +43 57200 219
f: +43 57200 201
leopold.holzknecht@oetztal.com

Gemeindestraße 4
a-6450 Sölden

www.oetztal.com
facebook.com/oetztal.otztal

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T250001