Adventzauber im Waldviertel

Wo die stille Zeit noch wirklich still ist.

Zwettl (TP/OTS) - In der Zeit vor Weihnachten, wenn es in den großen Städten hektisch wird, offenbart das Waldviertel einen ganz besonderen Zauber. Es sind die Stille und die Gelassenheit, mit denen die Waldviertler sich und ihre Gäste auf Weihnachten einstimmen. Waldviertler Kunsthandwerk und Kräuterduft, regionale Schmankerl und wärmender Glühwein. Es ist die Besinnung auf dasWesentliche, die Freude an den einfachen und guten Dingen und letztlich die Besinnung auf uns selbst. Genau das bieten die Waldviertler Adventmärkte. Bald geht es los.

23.-24. November: Adventzauber in der Käsemacherwelt

Den Anfang machen die Käsemacher in Heidenreichstein. Die Käseprofis im Norden öffnen die Pforten und laden zum traditionellen Adventzauber ein. Traditionelle Speisen und wärmender Punsch sorgen für behagliche Gaumenfreuden. Am Adventmarkt findet man Christbaumschmuck, Kunsthandwerk und einige Kuriositäten. Offene Feuerstellen laden zum Verweilen und Wärmen ein und Brauchtumsgruppen sorgen für eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre.

"Weihnachtsstress lass' nach"

Unter diesem Motto lädt SONNENTOR an den Adventsamstagen zu einem vorweihnachtlichen Genuss-Erlebnis ins SONNENTOR Kräuter-Sinnes-Erlebnis nach Sprögnitz. Duftender Wintertee und die intensiven Aromen unterschiedlicher Gewürze liegen in der Luft. Punsch und Kekse runden das kulinarische Angebot ab und am Adventmarkt findet man bestimmt das eine oder andere Geschenk. Für angehende Kräuterexperten werden an diesen Tagen auch Führungen durch die SONNENTOR-Welt angeboten. Die Termine sind 30. November, 7., 14. und 21. Dezember.

Adventklänge am Waldlandhof

Auch am Waldlandhof 'wird's was geben'. An den ersten drei Adventsamstagen präsentiert sich der Waldlandhof besonders stimmungsvoll. Wunderschön und mit viel Liebe zum Detail dekoriert, präsentiert der Waldland-Shop viele Ideen für Weihnachtsüberraschungen. Am 30. November, am 7. und 14. Dezember werden wieder verschiedene Musikgruppen im Rahmen der mittlerweile traditionellen Adventklänge für eine sehr persönliche und angenehme Advent-Atmosphäre sorgen. Genießen Sie besinnliche und feierliche Stunden bei guter Musik fernab jeglichen Trubels.

Christkind im Ursin Haus

Zwar keinen Adventmarkt im eigentlichen Sinn, dafür aber ein weihnachtliches Angebot, das jedem Weinfreund das Herz höher schlagen lässt, findet man im Ursin Haus in Langenlois. In beschaulicher Atmosphäre lädt die Vinothek zum Degustieren ein. Für die Kostproben wird nichts verrechnet und für jeden Einkauf gibt es ein kleines Geschenk.

Darüber hinaus gibt es im Waldviertel noch eine ganze Reihe von zauberhaften Adventmärkten, an denen sich der stille Geist der Weihnacht erleben lässt. Der Christkindlmarkt auf der Rosenburg, der Adventzauber in den Kittenberger Erlebnisgärten, der Goldene Advent in Zwettl oder die beschaulichen Weitraer Adventtage. Diese und noch viele andere Märkte haben sich mittlerweile zu beliebten Refugien der Ruhe und der stillen Einkehr entwickelt.
www.waldviertel.at

Rückfragen & Kontakt:

Waldviertel Tourismus
Sparkassenplatz 1/2/2
3910 Zwettl
Tel. 02822/541 09
wuehrer@waldviertel.at
www.waldviertel.at
www.geschmack-waldviertel.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0007