Tourismuspreis Niederösterreich 2013

Engagement für Niederösterreich macht sich bezahlt: Hoteliersfamilie Schachner, Brennmeister Josef Farthofer und Sonnentor-Gründer Johannes Gutmann wurden ausgezeichnet.

St. Pölten (TP/OTS) - Bei einer Gala im Congress Casino Baden wurde am Dienstagabend, dem 19. November 2013 der Tourismuspreis Niederösterreich in den Kategorien "Medien", "Wirtschaft" und "Produkt- und Dienstleistungsinnovation" verliehen. Seit 1997 werden mit dieser Auszeichnung herausragende Leistungen für Niederösterreichs Tourismus gewürdigt.

Unter den heurigen Preisträgern sind Michaela und Ferdinand Schachner sowie Ursula Schartmüller-Schachner vom Hotel Schachner in Maria Taferl (Kategorie "Wirtschaft"). Das Traditionshaus ist auf Ferien- und Seminargäste ausgerichtet und punktet mit einem atemberaubenden Blick über das Donautal. Auch aufgrund einer ausgezeichneten, genussvollen und innovativen Küche auf Gault Millau-Niveau gilt das Familienunternehmen als Vorzeigebetrieb am Tor der Wachau.

In der Kategorie "Produkt- und Dienstleistungsinnovation" gewannen Mag. Josef Farthofer und Doris Hausberger für die MOSTELLERIA. Das Sortiment der Destillerie in Öhling umfasst zahlreiche Liköre und Edelbrände, der "Mostello", ein Dessertwein aus Birnenwein und Birnenbrand, hat seine Produktionsstätte weit über das Mostviertel bekannt gemacht. Seit 2012 ist zudem die hochprozentige "O-Serie" von Josef Farthofer am Markt erhältlich. Sie besteht aus den international prämierten Spezi-alitäten O-Vodka und O-Gin sowie zwei gehaltvollen Rum-Getränken. Aufgrund des O-Vodkas, der 2012 in London bei der IWSC (International Wine and Spirits Competition) als bester Vodka der Welt ausgezeichnet wurde, ist der Betrieb nicht nur Branchenkennern ein Begriff.

Prämiert wurde auch Johannes Gutmann von der Firma SONNENTOR (Kategorie "Medien"). 150 Bio-Bauern verkaufen ihre Kräuter, Tees und Gewürze unter einem gemeinsamen Dach, die Firma hat 176 Mitarbeiter und Tochterunternehmen in Tschechien, Albanien und Rumänien. Durch sein Wirken und seine Medienpräsenz ist Johannes Gutmann weit über den Firmensitz im Waldviertel bekannt und hat der Region durch Innovationsgeist, Mut zu Ungewöhnlichem, gelebte Nachhaltigkeit und höchste Professionalität zu Aufschwung verholfen. Darüber hinaus hat er den gesamten Ort Sprögnitz zu einem Kräutererlebnisdorf entwickelt.

Niederösterreichs Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav übergab die Auszeichnungen: "Ich gratuliere allen Preisträgerinnen und Preisträgern sehr herzlich. Sie haben für Ihren Erfolg sehr hart gearbeitet und können stolz auf Ihre Verdienste sein, im Namen des Landes Niederösterreich sind wir aber auch stolz auf Sie! Durch Ihr Wirken, Ihr Engagement, Ihre Ideen, die Sie in die Tat umsetzen und auch über Hindernisse und Hürden hinweg konsequent verfolgen, sind Sie 'Aushängeschilder' für unser Land und maßgeblich mitverantwortlich am Tourismuserfolg in Niederösterreich."

Starke Partner beim Tourismuspreis Niederösterreich 2013

Mit den Geehrten freute sich eine große Zahl an Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Medien, Kultur und Politik über einen gelungenen Abend. Zum Gelingen der Veranstaltung trugen maßgeblich die Niederösterreichische Versicherung, die als Hauptsponsor seit Beginn an den Niederösterreichischen Tourismuspreis unterstützt, sowie die Privatbrauerei Zwettl und das Congress Casino Baden bei.

Pressefoto zum Download finden Sie unter dem Link:
http://bildarchiv.niederoesterreich.at/pindownload/login.do?pin=8UH6G

PIN-Code: 8UH6G

Bitte beachten Sie Bildtexte und Fotocredits.

Diese Pressemitteilung finden Sie auch auf unserer Homepage unter www.niederoesterreich.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Büro LR Dr. Petra Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Tel: 02742/9005-12026, lukas.reutterer@noel.gv.at
Niederösterreich-Werbung, Marian Hiller, Tel: 02742/9000-19844, marian.hiller@noe.co.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T120002