Die beleuchtete Haller Altstadt lädt als Treffpunkt ein

Hall in Tirol (TP/OTS) - Wenn sich ab 22. November die wunderschöne Haller Altstadt in ihr vorweihnachtliches Kleid hüllt und die Gassen und Plätze in den stimmungsvollen Advent eintauchen, dann ist ein Besuch beim Haller Adventmarkt ein Muss. Der Haller Adventmarkt präsentiert sich als Treffpunkt für gemütliches Beisammensein für Einheimische und Gäste. Neben den Highlights Weihnachtsbeleuchtung und Adventmarkt laden auch die zahlreichen weihnachtlich dekorierten Geschäfte ein, die mit ihrem spezialisierten Angebot und vor allem mit persönlichem Service auf jeden einzelnen Besucher eingehen. Hektik, Trubel und Dauerberieselung kennt man in Hall nicht. Wert gelegt wird auf Gemütlichkeit, Echtheit und Zwischenmenschliches.

Die Haller Weihnachtsbeleuchtung hat sich in den letzten Jahren zu einem Markenzeichen entwickelt. Viele Gäste kommen in erster Linie, um das besondere Flair der Spiegelsterne, der künstlerischen Symbole und vor allem um den Adventkalender am Oberen Stadtplatz zu erleben. Dass die Tage nun kürzer werden ist für die Haller Weihnachtsbeleuchtung von Vorteil, bringt sich doch die Stadt so richtig zum Erstrahlen!

Die Wochen vor dem großen Fest sind natürlich vor allem für die Kleinsten eine besondere Zeit, die ein Leben lang in Erinnerung bleibt. Ponyreiten, Streichelzoo, Kamel Ali, Märchenerzähler, Feuertanz, Märchenwald und Kochstation wechseln sich ab, so dass es für Kinder täglich etwas Neues zu entdecken gibt. Bläser, Sänger und Chöre bringen stimmungsvolle, feine Klänge auf den Stadtplatz.

Kunsthandwerk, Bastelarbeiten und selbstgefertigte Gegenstände aus hochwertigen Materialien laden zum Schauen ein. Der Haller Adventmarkt ist aber zunehmend auch ein Schaufenster in alle Welt:
Standbetreiber bzw. Kunstgegenstände und Handwerk aus Äthiopien, Marokko und Namibia vertreten den afrikanischen Kontinent; Bali, Indien, Nepal und Thailand stehen für Asien; Südamerika bietet Werkstoffe, aus denen sich hervorragend Ziergegenstände und Schmuck fertigen lassen.

http://www.advent-hall-tirol.at

Rückfragen & Kontakt:

Stadtmarketing Hall
Wallpachgasse 5
A-6060 Hall in Tirol
info@hall-in-tirol.at
Tel.: +43 (0)5223 45544-35

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0010