stampservice: Die erste private Briefmarke Österreichs

Neues Postunternehmen speziell für Touristen in Wien gestartet!

Wien (OTS) - Die stampservice GmbH bringt in Wien die ersten privaten Briefmarken auf den Markt. Die hochwertigen Marken kosten einheitlich 1,20.- Euro, damit frankierte Postkarten werden zu diesem Preis weltweit zugestellt. Das Leistungsangebot wurde speziell für Touristen konzipiert, stampservice baut derzeit ein Netz an Partnershops (Hotels, Souvenirshops, Museen etc.) auf, die gleichzeitig als Verkaufsstellen für die Briefmarken und als Abgabeorte für Postkarten dienen. Bereits Anfang 2014 ist die Expansion in weitere österreichische Tourismus-Zentren geplant.

Ein Urlaubsgast betritt die Fußgängerzone in der Kärntner Straße. In guter Stimmung möchte er seine Urlaubserlebnisse mit Familie und Freunden teilen, betritt ein Souvenirgeschäft und beabsichtigt, eine Postkarte zu kaufen und zu versenden. Verwirrt blickt er auf das Schild "No stamps sold here". Kurze Zeit später hat er sich endlich eine Briefmarke besorgt, sucht auf der Kärntner Straße einen Briefkasten - und gibt nach einer Viertelstunde entnervt auf.

"Wir haben erkannt, dass Touristen nach wie vor gerne viele Postkarten versenden - und dass es hier eindeutig Bedarf an innovativen Dienstleistungen und Service gibt. stampservice bietet ab sofort diesen Service", meint Gerhard Divischek, Gründer und Geschäftsführer der stampservice GmbH. "Die Portomanagement-Gruppe ist seit mehr als 10 Jahren einer der führenden privaten Postdienstleister in Österreich, unsere Kunden wie Gebietskrankenkassen, Versicherungen oder Energieversorger haben uns 2013 mehr als 18 Millionen Briefsendungen anvertraut. stampservice, das neue Unternehmen der Portomanagement-Gruppe, bietet nun erstmals in Österreich zusätzlich ein für Touristen und Tourismus-Betriebe maßgeschneidertes Postkarten-Service an!"

"Unser Service ist einfach erklärt", erläutert Divischek, "wir konzipieren und verkaufen hochwertige Briefmarken speziell für Touristen. Als behördlich zugelassenes und kontrolliertes Postunternehmen sorgen wir für die weltweite Zustellung von Postkarten, die mit unseren Marken frankiert sind. Wir machen es unseren Kunden sehr einfach - jede Marke kostet einheitlich 1,20 Euro inkl. Ust., die Postkarten werden weltweit zu diesem Preis zugestellt, die Zustellung übernehmen unsere Postpartner in den jeweiligen Zielländern - in Österreich die Österreichische Post AG, in Deutschland die Deutsche Post etc. Unser Marken sind in allen unseren Partnershops erhältlich - diese verkaufen die Marken und nehmen frankierte Postkarten entgegen." Die ersten Rückmeldungen der zukünftigen Partnershops sind bisher sehr vielversprechend, stampservice bietet seinen Partnershops attraktive Verkaufsprovisionen, die Marken werden ins Haus geliefert, die Postkarten werden abgeholt. Unsere Partner gehen kein Risiko ein -stampservice verkauft seine Marken auf Kommission, nur verkaufte Marken müssen bezahlt werden. "Außerdem bieten wir unseren Kunden an, individuelle Briefmarken auch in Kleinstserien zu gestalten und damit Postkarten und Briefe zu frankieren - zu konkurrenzlosen Preisen. Dieses Service für Geschäftskunden stellt eine innovative und kostengünstige Werbemöglichkeit für diese Firmen dar."

Rückfragen & Kontakt:

Gerhard Divischek (Geschäftsführer)
(E-MAIL) presse@stampservice.at
(TELEFON) 0043 664 8212712

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | NEF0008