Die Meinung des Gastes zählt: Zielgerichtete Innovationen und Qualitätsoffensive in Zell am See-Kaprun

Gästezahlen und Nächtigungen im Sommer 2013 weiter gestiegen

Zell am See (TP/OTS) - Von Mai bis Oktober 2013 verzeichnete die Region nach neuesten Auswertungen einen Anstieg der Übernachtungen um mehr als vier Prozent. Im selben Zeitraum stiegen die Ankünfte um rund 5,2 Prozent. Seit Jahren zeigt die Kurve der Übernachtungsentwicklung kontinuierlich nach oben. Großevents wie der Ironman 70.3 oder das Mountainbike-Rennen Bike Four Peaks sorgten in jüngster Vergangenheit für eine sehr gute Bettenauslastung in den Sommermonaten. Im letzten Tourismusjahr konnte das Rekordergebnis von über 2,3 Millionen Nächtigungen erzielt werden. Die positive Bilanz des Jahres 2013 stellt der umgesetzten Marketingstrategie ein gutes Zeugnis aus. Diese richtet sich vor allem nach den Bedürfnissen der Gäste. Um die Zufriedenheit des Gastes sicherzustellen, gibt Zell am See-Kaprun Tourismus regelmäßig Gästebefragungen in Auftrag und holt sich somit das Feedback aus erster Hand. Diese Ergebnisse finden nach genauer Analyse schnelle und professionelle Umsetzung. Ein Meilenstein war in den letzten drei Jahren die komplette Überarbeitung der Website, abgestimmt auf mobile Endgeräte und die verstärkte Einbindung von Social Media. Des Weiteren erfolgten die Neugestaltung aller Werbemittel sowie zahlreiche Verbesserungen der touristischen Angebote vor Ort. "Die Zufriedenheit des Gastes steht bei uns an erster Stelle" erklärt Mag. Renate Ecker, Geschäftsführerin Zell am See-Kaprun Tourismus. "Die Befragungen der Gäste sind der direkte Spiegel unserer Arbeit. Daraus resultieren zahlreiche Investitionen, wie auch in diesem Jahr die Neugestaltung der Esplanade am Elisabethpark, um das Ambiente am See zu verbessern und die Weiterentwicklung des Zeller Seezaubers, unserer einzigartigen Wasser-Licht-Laser-Musik-Show." Im Frühjahr 2013 startete eine Qualitäts- und Schulungsoffensive für die Betriebe der Region. Schulungen zum Thema Marketing, Verkauf und Internetauftritte standen im ersten Schritt auf dem Programm. Des Weiteren gibt ein eigener Qualitätscoach wichtige Ratschläge und Informationen.

Rückfragen & Kontakt:

Zell am See-Kaprun Tourismus
0043 6542 - 770
welcome@zellamsee-kaprun.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0004