Wien mit neuem Nächtigungsrekord im November: + 6,5 %

Wien (TP/OTS) - Auf den bisher nächtigungsstärksten November kann Wiens Tourismuswirtschaft heuer zurückblicken: Mit 967.000 Gästenächtigungen wurde der im Vorjahr erzielte November-Bestwert um 6,5 % übertroffen. Von Jänner bis November 2013 gab es insgesamt 11,6 Millionen Nächtigungen, das sind um 3,4 % mehr als im Vergleichszeitraum 2012, und damit ist ein neuerliches Rekord-Jahr bereits absehbar. Der Netto-Nächtigungsumsatz der Wiener Hotellerie liegt für Jänner bis Oktober 2013 vor und beläuft sich auf 499,2 Mio. EURO.

Im November 2013 wurden in Wien 967.000 Gästenächtigungen registriert, was einen Zuwachs von 6,5 % gegenüber dem Vergleichsmonat 2012 bedeutet. Von den zehn Hauptherkunftsländern gab es Steigerungen aus Deutschland, Österreich, Russland, der Schweiz, Spanien, Japan und - besonders kräftig - aus den USA, was auf das erhöhte Flugangebot von Austrian Airlines zurückzuführen ist. Geringer als im vorjährigen November war das Aufkommen aus Italien, Großbritannien und Frankreich. Alle Hotelkategorien profitierten von den Nächtigungszuwächsen im November, und die Betten der Wiener Hotellerie waren in dem Monat durchschnittlich zu 51,0 % ausgelastet (11/2012: 51,3 %), die Zimmer zu ca. 65 % (11/2012: ca. 64%). Wien hatte im heurigen November um 3.760 Betten mehr anzubieten als im vorjährigen (+ 6,8 %).

Von Jänner bis November 2013 kam Wien auf insgesamt 11.562.000 Nächtigungen und liegt damit um 3,4 % über dem Ergebnis der ersten elf Monate des Vorjahres. Die durchschnittliche Bettenauslastung in diesem Zeitraum betrug 54,3 % (1-11/2012: 56,5 %), die Zimmerauslastung rund 69 % (1-11/2012: rund 70 %). Der Netto-Nächtigungsumsatz der Wiener Hotellerie liegt für Jänner bis Oktober 2013 vor und beläuft sich auf 499.246.000 EURO. Ein statistisch korrekter Vergleich mit dem Ergebnis des Vergleichszeitraumes 2012 ist aufgrund der veränderten Steuerbemessungsgrundlage nicht möglich.

Die Ergebnisse im Detail:

Herkunftsland Nächtigungen Nächtigungen Nächtigungs- Jänner-November November 2013 umsatz netto* 2013 Jan-Okt 2013 Deutschland 2.332.000 +5% 172.000 +8% 94.711.000 Euro Österreich 2.121.000 +4% 233.000 +8% 78.907.000 Euro Russland 632.000 +11% 59.000 +1% 27.235.000 Euro USA 606.000 +6% 40.000 +22% 36.083.000 Euro Italien 521.000 -6% 45.000 -10% 19.863.000 Euro Großbritannien 410.000 +5% 33.000 -3% 20.068.000 Euro Schweiz 348.000 +/-0% 30.000 +7% 15.815.000 Euro Spanien 334.000 -6% 21.000 +3% 14.364.000 Euro Frankreich 317.000 -5% 24.000 -1% 13.652.000 Euro Japan 279.000 -1% 22.000 +3% 14.973.000 Euro Übrige 3.662.000 288.000 163.573.000 Euro Alle Länder 11.562.000 +3,4% 967.000 +6,5% 499.246.000 Euro *) ohne Frühstück und Umsatzsteuer

Rückfragen & Kontakt:

Vera Schweder
WienTourismus
Telefon: 01 211 14-110
E-Mail: schweder@wien.info

Walter Straßer
WienTourismus
Telefon: 01 211 14 111
E-Mail: walter.strasser@wien.info

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0009