hogast-Gruppe steigert Halbjahresumsatz um 6,6 % auf 444,7 Millionen Euro

Solides Wachstum und mehr Service für die Mitglieder

Anif (TP/OTS) - Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnte hogast den Halbjahresumsatz um 5,3 Prozent auf 347,8 Millionen Euro steigern. Der Gruppenumsatz inklusive der stark wachsenden Tochterunternehmen erhöhte sich um 6,6 Prozent auf 444,7 Millionen Euro. hogast sieht die konsequente Ausweitung der Serviceleistungen als Grundlage für das solide Wachstum, dadurch bleibt die Genossenschaft attraktiv für bestehende und neue Mitglieder.

hogast profitierte von zahlreichen neuen Mitgliedsbetrieben, 71 kamen von Mai bis Oktober neu dazu. Die Tochterunternehmen durften zusammen 145 neue Betriebe willkommen heißen. Das wirkt sich entsprechend positiv auf die Ergebnisse aus: hogast Deutschland erzielte mit einem Halbjahresumsatz von 48,6 Millionen Euro ein Plus von 9,5 Prozent. Hotel Gastro Pool, das Tochterunternehmen für kleinere und mittlere Betriebe, steigerte sich mit 34,2 Millionen Euro um 12 Prozent. Und das auf Gesundheits- und Sozialeinrichtungen spezialisierte Tochterunternehmen HandOver erwirtschaftete um 19 Prozent mehr als im Vorjahr und hält nun bei 14,1 Millionen Euro Halbjahresumsatz.

Erfahrung zählt - in der Zentrale und in den Betrieben

Im Investitionsgüterbereich stellt hogast derzeit das Konzept "Empfohlene Produkte" auf neue Beine. Es geht darum, zusätzlich zum Fachwissen der spezialisierten Berater auch die Erfahrungen anderer Mitgliedsbetriebe nutzbar zu machen. "Unsere Mitglieder werden Investitionsentscheidungen für steckerfertige Produkte schneller und mit mehr Sicherheit treffen können", skizziert Geschäftsführerin Schenk. Die Erfahrungen aus unzähligen Kaufentscheidungen sowie die dafür entscheidungsrelevanten Kriterien macht hogast nun anderen Mitgliedsbetrieben zugänglich. Die aktuelle Qualitätsoffensive im Investitionsgüterbereich bringt für die Mitglieder zudem erweiterte Lieferpartner-Netzwerke sowie eine praktische Vertragsdatenbank.

Details und Bildmaterial im Pressebereich auf http://www.hogast.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Dietmar Winkler, MAS
Bereichsleiter Marketing/Kommunikation/Personaldienstleistungen
Tel.: +43 6246 8963 501
dietmar.winkler@hogast.at
www.hogast.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0005