71 neue SkilehrerInnen bereit für den Winter

Ausbildung im Seehotel Jägerwirt auf der Turracher Höhe erfolgreich absolviert

Turracher Höhe (TP/OTS) - "Wir haben es geschafft!" Nach 10-tägiger Ausbildung durch den Steirischen Skilehrerverband sind 71 neue, junge SkilehrerInnen bereit für den Winter. Das Programm und die Prüfungen sind kein Zuckerschlecken: aufstehen um 7 Uhr, ab 8 Uhr auf der Piste. Kurzes Mittagessen, und danach wieder Skifahren. Am Abend wird analysiert und im Seehotel Jägerwirt Theorie gelehrt. Doch das harte Training zahlt sich aus, denn so sind die Sportbegeisterten bestens ausgebildet und freuen sich schon auf Lernwillige in den Skischulen.

Heuer stellten die SportlerInnen gemeinsam mit Strongman Thomas Wegscheider einen neuen Weltrekord auf: Bei der Jägerwirt-Eiswette wurden 49 SkilehrerInnen allein mit Muskelkraft über das Eis am Turracher See gezogen. Fotos unter
http://www.apa-fotoservice.at/galerie/4886

"Die Pistenbedingungen auf der Turracher Höhe waren optimal, und das Wetter die 10 Tage traumhaft", freut sich Ausbildungsleiter Willi Kraml.

Seit über 20 Jahren bildet der Steirische Skilehrerverband den Nachwuchs jährlich auf der Turracher Höhe aus. Gewohnt und geprüft wird im Seehotel Jägerwirt beim Vizepräsidenten des Skilehrerverbandes, Sigi Brandstätter: "Für mich ist es eine große Ehre, dass wir so viele junge, talentierte SkilehrerInnen haben. Es ist eine große Freude zu sehen, mit wie viel Enthusiasmus die Neuen bei der Sache sind."

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christina Brandstätter
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Seehotel Jägerwirt GmbH - Hoteliers seit 1905
A-8864 Turracher Höhe 63
T: +43 (0)4275/82 57-731
presse@seehotel-jaegerwirt.at
www.seehotel-jaegerwirt.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0004