Das Theaterhotel

Hotelübernahme Volume 7

Wien (TP/OTS) - Hietzinger Tourismusschüler/innen als Gastgeber/innen im Austria Trend Hotel Savoyen

- 240 Schüler/innen der Wiener HLTW13 Bergheidengasse laden am 15. 02. 2014 zu Österreichs größter Schul-Charityveranstaltung

- Reingewinn des Benefiz-Tages geht an Entwicklungshilfeklub Wien

- Kulturbrunch und kulinarische Abendveranstaltung "A Tribute to Otto Tausig" mit bekannten Künstlerinnen/Künstlern

Am 15.2.2014 übernehmen über 240 Schüler/innen der Wiener Wirtschafts- und Tourismusschule Bergheidengasse Küche und Festsaal des Austria Trend Hotels Savoyen Vienna, das zur Verkehrsbüro Group zählt. 1000 Gäste erwartet erstklassige Bewirtung und hochkarätige Unterhaltung durch 30 Künstler/innen - alles zugunsten eines Entwicklungshilfeprojektes in Südindien.

Kulturelle und kulinarische Genüsse als Benefizveranstaltung von Schülern/Schülerinnen

Der große Burgschauspieler Otto Tausig entwickelte mit Helmut Kuchernig, Lehrer und Bereichsleiter für Hotelmanagement an der HLTW13 Bergheidengasse, ein Konzept zur Verbindung von Kultur mit Kulinarik für einen guten Zweck. Mit einer kleinen "Hotelübernahme" durch Schüler und Auftritt des Künstlers war 2008 "Das Theaterhotel" geboren. Die Begeisterung des Publikums ließ die Veranstaltung wachsen und wandern: 2009 zunächst in das ATH Schloss Wilhelminenberg.

Seit 2010 legt Johannes Mauthe, stellvertretender Austria Trend Hotelleriechef, sein Hotel Savoyen voll Vertrauen Jahr für Jahr in neue Schülerhände: "Jungen Menschen die Freude an unserem Berufsfeld weiterzugeben und damit ein einzigartiges Charity-Projekt unterstützen zu dürfen, das ist auch für mich etwas Besonderes." Das 4-Sterne-Superior-Haus zählt als einziges Wiener Hotel zu den "Great Hotels of the World".

Beeindruckende Theaterhotel-Zahlen

Heuer wirken 240 hochmotivierte Schüler/innen der Bergheidengasse mit. Die Leitungsverantwortung liegt bei 13 Maturanten. 45 von diesem Riesenprojekt beeindruckte Sponsoren unterstützen das Projekt mit Sachspenden und Dienstleistungen, allen voran die Austria Trend Hotels & Resorts aus der Verkehrsbüro Group und Metro. 30 Künstler/innen werden 1000 Gäste verzaubern, darunter Oscar-Preisträger Karl Markovics, zum fünften Mal an Bord, versprach die künstlerische Begleitung nach dem Tod Otto Tausigs auch für die Zukunft: "Ich wünsche Ihnen und Ihren großartigen Schülerinnen und Schülern jenen Erfolg, den sich diese Veranstaltung verdient und der von offenen Herzen und schönen Seelen getragen wird." Karl Markovics

Seit 2013 ist "Das Theaterhotel" wie die Schwesterveranstaltung "Zum Tod lachen" ein gemeinnütziger Verein. Mit einer Spende von über 110.000 Euro an den Entwicklungshife-Klub ermöglichte das Theaterhotel-Projekt bisher vielen Menschen eine würdige Existenz.

Große Namen unterstützen Hotelmanagementnachwuchs

Nicht nur Karl Markovics, auch die Schauspielerin und Moderatorin Mercedes Echerer engagiert sich zum wiederholten Mal im Theaterhotel. Als Dankeschön wurde sie dieses Jahr vom bekannten Cartoonisten Oliver Schopf als Theaterhotel-Künstlerkopf verewigt. Roman Grinberg, Derwisch, Pippo Pollina oder Die Steinbach sind nur einige der 30 weiteren Künstler/innen, die heuer für Konzert- und Theateratmosphäre sorgen.

Das 4-Sterne-Superior Austria Trend Hotel Savoyen beim Schloss Belvedere ist attraktive Spielstätte für die Schüler und bietet als ehemalige österreichische Staatsdruckerei, deren Inneres mit internationalem Hotelflair belebt wurde, ein großartiges Ambiente.

Engelbert Eibensteiner, Resident Manager des Hotel Savoyen

"Ich sehe es als ein Privileg an, junge Menschen bei diesem
Projekt zu unterstützen und so anderen, die nicht die Chance
haben ihr Leben zu gestalten, ein bisschen Hoffnung zu schenken!"

Michael Weissenböck, Küchenchef des Hotel Savoyen "Es ist schön zu sehen, wie die Schüler/innen der HLTW13 jedes Jahr aufs Neue mit großer Motivation und unglaublichem Elan an diesem Projekt arbeiten und damit bedürftigen Menschen helfen."

Wolfgang Tausig

"Falls die PISA-Tests je um die Unterrichtsfächer
'Anteilnahme', 'Einsatz' und 'Tüchtigkeit' erweitert werden sollten, dann wird es keine Frage sein, welche Schule dabei am besten abschneidet: die Bergheidengasse!"

Auszeichnung für das Projekt

2013 wurde dem Organisator des Theaterhotels, Helmut Kuchernig, für sein außergewöhnliches Engagement ein weiterer Preis verliehen:
der Teacher of the Year-Award. Kuchernig nennt diesen "Team of the Year-Award" für alle am Projekt beteiligten Schüler/innen, Künstler/innen und Sponsoren.

Veranstaltungen 2014 sind ausverkauft, Karten für 2015 kann man vorreservieren. http://www.dastheaterhotel.at

Spendenempfänger: Entwicklungshilfeklub Wien www.eh-klub.at

Rückfragen & Kontakt:

Projektleitung:
Mag. Helmut Kuchernig-Hoffmann
Hotelmanagement-Koordinator HLTW 13
E-Mail: helmut.kuchernig@chello.at
Tel.: 0676 92 33 145

Veranstaltungsort:
Austria Trend Hotel Savoyen Vienna
Johannes Mauthe
Rennweg 16, 1030 Wien
Tel.: +43 (1) 206 33-9001 www.austria-trend.at/Hotel-Savoyen-Vienna

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0002