Sterne Award 2014: "Hotelier der Zukunft" mit Top-Ausbildungskonzept gesucht

WKÖ-Ennemoser: Bewerbung läuft - Gewinner darf sich auf Urlaub im Golf & Well-nesshotel Andreus freuen

Wien (OTS) - Klaus Ennemoser, Bundes-Obmann des Fachverbandes Hotellerie in der Wirt-schaftskammer Österreich, präsentiert den attraktiven Hauptpreis, der beim Sterne Award am 24. März 2014 in der Alten Börse in Wien zu vergeben ist: Drei Tage Aufenthalt zu zweit im 5-Stern-Golf & Wellnesshotel Andreus in St. Leonhard bei Meran in Südtirol. "Von Hotelier zu Hotelier - das ist unsere Idee. Der Aufenthalt ermöglicht einen grenzüberschreitenden Erfahrungsaustausch zum diesjährigen Leitthema Ausbildung", ergänzt Ennemoser. "Der im März gekürte 'Hotelier der Zukunft' wird der glückliche Gewinner dieses Preises sein. Prämiert wird das beste Ausbildungskonzept, dabei sind alle Sternehäuser eingeladen mitzumachen. Eine Bewerbung ist noch bis Ende Februar 2014 möglich. Die Unterlagen dazu gibt es auf www.hotelsterne.at", so Ennemoser.

Sterne Award 2014: "Ausbildung - im Mittelpunkt der Mitarbeiter" Das diesjährige Thema des Sterne Awards lautet "Ausbildung - im Mittelpunkt der Mitarbeiter". Die Lehrausbildung ist dazu ein wesentliches Fundament. Ennemoser: "Um diese zu fördern, wurde im Jahr 2012 von den Fachverbänden Hotellerie und Gastronomie die bundesweite Initiative www.glücksbringer.cc ins Leben gerufen. Die ergänzende Auszeichnung mit dem Sterne Award 2014 soll den Fokus noch zusätzlich auf die Qualität der Ausbildung im Tourismus lenken".

Ausbildung im Hotel Andreus groß geschrieben

Gastgeberin Helga Fink vom Hotel Andreus zeigt sich stolz:
"Lehrlinge im Andreus auszubilden, ist uns ein großes Anliegen. So können wir selbst dazu beitragen, heimische Mitarbeiter für den Tourismus zu begeistern. Außerdem bleiben viele der Ausgebildeten im Betrieb und haben so die Möglichkeit, im Andreus Karriere zu machen." Das 5-Stern-Hotel ist Mitglied bei Best Wellness Hotels. Die 70 Suiten sind in Holz und Naturstein eingerichtet. Das Haus verfügt über einen 7000 m2 Spa mit beheiztem Außenpool, vielfältiger Saunalandschaft mit Naturbadesee und Beautyfarm.

Fachverband Hotellerie

Der Fachverband Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich vertritt 18.000 Beherbergungsbetriebe mit 1,05 Millionen Betten. Mit 36 Millionen Ankünften und 133 Millionen Nächtigungen legt Österreichs Hotellerie einen wichtigen Grundstein für eine direkte Wertschöpfung im Tourismus von knapp 17 Milliarden Euro. Jeder fünfte Vollzeitarbeitsplatz wird im Tourismus und in der Freizeitwirtschaft generiert.

Druckfähiges Bildmaterial finden Sie bitte unter folgendem Link:
https://www.wko.at/Content.Node/hotelsterne/Bildmaterial.html

- Best Wellness Hotel Andreus
Bildtext: Hotelanlage Andreus.
Bildrechte: Best Wellness Hotel Andreus

- Familie Fink
Bildtext: Gastgeberfamilie Helga und Richard Fink mit den Söhnen Daniel und Michael Fink.
Bildrechte: Best Wellness Hotel Andreus

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Matthias Koch
Geschäftsführer
Fachverband Hotellerie
Tel.: +43 590 900-3554
E-Mail: hotels@wko.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0003