ÖHV-Lehrlings-Akademie: top im Auftritt, fit beim Gast

Qualifikationskick für Hotellehrlinge

Wien (TP/OTS) - ÖHV Touristik Service GmbH: Sicher auftreten, gekonnt kommunizieren, gemeinsam mehr erreichen - unerlässliche Soft Skills und genau jene Ansatzpunkte der Lehrlings-Akademie von ÖHV und der Gewerkschaft vida. Nächster Starttermin: 07. April 2014.

"Unsere Lehrlings-Akademie weckt die Potenziale der Jugendlichen -das ist wichtig und gut so. Das sind die Fachkräfte von morgen und somit Österreichs touristische Zukunft", unterstreicht Thomas Brenner, Geschäftsführer der ÖHV Touristik Service GmbH, den Nutzen der zwei mal vier Tage dauernden Weiterbildung für Hotellehrlinge. Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikations- und Verkaufstechniken, Knigge & Co. sowie Beschwerde- und Konfliktmanagement stehen auf dem Programm.

Praxisnah, teamorientiert, alltagstauglich

Gelernt wird an typischen Situationen aus dem Hotelalltag. Von der Empfehlung im Restaurant bis hin zum aktiven Verkauf an der Rezeption - Übungen, eins zu eins aus der Praxis, die schnell im heimischen Betrieb umgesetzt werden können. Neben dem sprachlichen Ausdruck achten die Trainer ebenso auf den wichtigen Einsatz der Körpersprache. Einen Seminartag lang dreht sich alles um die Spielregeln der modernen Etikette: die Wahl des richtigen Outfits und Dos & Donts im Umgang mit Gästen - auch aus anderen Kulturen.

Abteilungsübergreifendes Arbeiten

Ebenso im Fokus: die Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen. Köche, Rezeptionisten und Servicemitarbeiter lernen mit- und voneinander. Durch das Wissen über Arbeitsabläufe anderer Abteilungen und was Gäste von Kollegen verlangen, kann im Endeffekt besser darauf eingegangen werden - unter dem Strich ein Vorteil für den ganzen Dienstleistungszyklus im Hotel.

Persönliche Weiterentwicklung

"Was die Teilnehmer der Lehrlings-Akademie gelernt haben bringt sie nicht nur im beruflichen Alltag weiter, sondern auch als Persönlichkeit", weiß Brenner. Vom Entwicklungsschub profitiert ebenso der Hotelier und im Endeffekt auch der Gast. "Erstaunlich wie leicht es ist, dem Gast Interesse zu zeigen - einfach durch Blickkontakt und ein Nicken", fasst Jasmin Grafl, Hotel- und Gastgewerbeassistentin aus der Hollmann Beletage, Wien, ihre Erfahrungen zusammen.

Die nächste Lehrlings-Akademie startet am 7. April 2014. Informationen und Anmeldung: margot.leitner@oehv.at, Tel.: +43 (01) 533 09 52-41 www.oehv.at/lehrlingsakademie

Bildmaterial: (C) ÖHV
I love Lehre - die Absolventen der Lehrlings-Akademie (VI, 2013) wissen, warum
Das Bild finden Sie hier zum Download.
(http://www.tourismuspresse.at/redirect/oehv123)

Turbo für die Karriereleiter - die Absolventen der Lehrlings-Akademie (V, 2011) wollen hoch hinaus
Das Bild finden Sie hier zum Download.
(http://www.tourismuspresse.at/redirect/oehv124)

Die ÖHV - seit 20 Jahren der Partner der Hotellerie für Weiterbildung

Das Know-how der ÖHV fließt seit 20 Jahren in maßgeschneiderte Fortbildung für Profis. Praktikerseminare und Akademien liefern Lehrlingen, Abteilungsleitern und Unternehmern den entscheidenden Wissensvorsprung. Kompakte Wissensvermittlung mit ausgesprochenem Praxisbezug durch die Besten ihres Faches und intensiver Erfahrungs-und Wissensaustausch unter Kollegen garantieren sofortige Umsetzbarkeit und dauerhaften Nutzen.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.oehv.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Margot Leitner
Koordinatorin der Lehrlings-Akademie
Tel.: +43 (0)1 533 09 52-41
Fax: +43 (0)1 405 25 84
E-Mail: margot.leitner@oehv.at
www.oehv.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T150001