WKO-Ennemoser präsentiert neues Hotel der Zukunft-Workbook

"Do it yourself"-Arbeitsbuch als Komplettierung der "Hotel der Zukunft"-Handbuchreihe

Wien (TP/OTS) - "Was bringt die Zukunft? Ihnen, Ihrem Hotel, Ihren Gästen? Welche Zukunftsmärkte werden interessant? Die Fragen lauten für alle gleich, doch die Antworten fallen unterschiedlich aus", bringt es Klaus Ennemoser, Bundes-Obmann des Fachverbandes Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich, auf den Punkt.

Eine Orientierungshilfe dazu bietet das neueste Produkt der Service- und Partnerplattform "Hotel der Zukunft", das Ennemoser kürzlich präsentierte: Die dritte Auflage des Handbuches "Hotel der Zukunft - Die wichtigsten Chancenmärkte der österreichischen Hotellerie" erschien in einem gänzlich neuen Format. Ennemoser weiß:
"Anhand des 'Do it yourself'-Workbooks haben Hoteliers die Möglichkeit, über die Zukunftsfragen unserer Zeit nachzulesen und sich die für sie richtigen Antworten zu geben."

Dieses Workbook ist Teil einer umfassenden Service- und Partnerplattform, die der Fachverband Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich gemeinsam mit dem international renommierten Zukunftsinstitut Österreich bereits vor einigen Jahren ins Leben gerufen hat. Ein weiteres Kernstück ist die Internetseite www.hotelderzukunft.at. Zum Download stehen hier die publizierten Handbücher und Videos, Zukunftsimpulse zu spannenden Themen sowie Informationen zu Veranstaltungen.

Fachverband Hotellerie

Der Fachverband Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich vertritt 18.000 Beherbergungsbetriebe mit 1,05 Millionen Betten. Mit 36 Millionen Ankünften und 133 Millionen Nächtigungen legt Österreichs Hotellerie einen wichtigen Grundstein für eine direkte Wertschöpfung im Tourismus von knapp 17 Milliarden Euro. Jeder fünfte Vollzeitarbeitsplatz wird im Tourismus und in der Freizeitwirtschaft generiert. (PM)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Matthias Koch
Geschäftsführer
Fachverband Hotellerie
Tel.: +43 590 900-3554
E-Mail: hotels@wko.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0008