Es zirpt und zwitschert schon im Burgenland

Natur.Erlebnis.Tage 2014: Batnight, E-Bike-Touren und Kanuabenteuer

Eisenstadt (TP/OTS) - Es ist angerichtet: Viele Zugvögel sind bereits am Neusiedler See und an den Lacken, der Frühling hat schon sein Stelldichein gegeben. Rund um den Nationalpark im Seewinkel kreucht und fleucht, zirpt und zwitschert es schon gewaltig. Kurz: Den Pannonischen Natur.Erlebnis.Tagen 2014, das Drei-Tages-Event von 25. bis 27. April, haben Flora und Fauna heuer sehr früh das Feld bereitet! Für zehn Euro pro Tag (Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei!) können jede Menge Naturerlebnisse im gesamten Bundesland erlebt werden - wie übrigens dann auch das ganze Jahr über in gleicher Art und Weise.
Drei Tage voller blühender und faszinierender Erlebnisse in der Natur warten auf große und kleine Erkunder zwischen dem Dreiländer-Naturpark Raab-Örseg-Goricko im Süden und dem Nationalpark im Norden. Beispiele gefällig? Eine einzigartige Attraktion ist die Großtrappe im österreichischen Hanság; jener kugelrunde Vogel, der als schwerster flugfähiger Vogel Eurasiens gilt. Besonders begehrt auch die Kanuexkursionen auf der Raab, auf der Pinka und am Neusiedler See. Im Südburgenland setzt man heuer verstärkt auf E-Biker. Neben der Tour im Europaschutzgebiet Lafnitztal gibt es heuer drei neue Touren rund um Oberwart!

Kids kommen auch nicht zu kurz: Kindgerechte Führungen etwa bei einer magischen Kräuterwanderung "Hexenstaub und Wurzelkraft" in Rechnitz oder bei der gruseligen "Batnight" auf der Burg Lockenhaus, der Kinderstube der Wimpernfledermäuse. Ergänzt wird das touristische Angebot zu den Natur.Erlebnis.Tagen auch von speziellen und günstigen Pauschalen der burgenländischen Naturbeherberger. Tickets gibt's übrigens auch im neuen Burgenland-Shop im Parndorfer Outlet-Center -und natürlich bei Burgenland Tourismus

Infothek:

In den drei Tagen erwarten die Besucher insgesamt 35 Naturabenteuer live - an 70 Terminen. Das Tagesticket kostet zehn Euro; Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen nichts! Außerdem: 30 auf Naturerlebnisse spezialisierte Betriebe bieten interessante Pauschalen zur Natureröffnung an: z.B im Hotel Eisenberg für zwei Nächte mit Halbpension inkl. u.a. Natur-Erlebnisticket, Picknickkorb und Radverleih! Eine Anmeldung zu den jeweiligen Naturerlebnissen (online oder telefonisch) ist unbedingt erforderlich. Informationen und Buchungen: www.naturerlebnistage.at

Rückfragen & Kontakt:

Burgenland Tourismus
DI Ursula Waba
waba@burgenland.info
Tel.: +43 (0)2682 63384-17

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0002