FK Austria & Blaguss: Brandneue Busse zum Schlager gegen Red Bull. Sonderausstattung für die Violetten - der Bus als rollender Ruheraum

Wien (OTS) - Anlässlich des Schlagerspiels gegen Red Bull Salzburg werden dem FK Austria zwei neue Reisebusse mit spezieller Ausstattung für die besonderen Ansprüche der Spitzensportler übergeben. Schon seit 1997 reist die Kampfmannschaft des FK Austria mit eigens gebrandeten Blaguss Reisebussen, seit 2014 auch die Austria-Akademie.

Das Ziel heißt gewinnen!

30.000 Kilometer pro Jahr fahren die Spieler und Betreuer des FK Austria Wien pro Jahr durch Österreich, Slowenien, Kroatien und Deutschland. Sie kämpfen bei Bundesliga- und Vorbereitungsspielen und machen sich auf Trainingslagern in verschiedenen Bundesländern fit.

"Die Spiele sind das Ziel", sagt Mag. (FH) Paul Blaguss, geschäftsführender Gesellschafter, "aber die Reise zum und vom Spielort muss für die Spieler Konzentration und Entspannung bedeuten! Für unseren Meister 2012/13 und Österreichs Vertreter bei der UEFA Champions League 2013/14 bringt die Reisezeit diese besonderen Qualitäten mit. Das ist nur dank der aufwändigen Ausstattung unserer Busse möglich."

Platz zum Schlafen

Wohlfühl-Liegesessel mit riesigen Sitzabständen (158 cm) machen aus einem verkehrsüblichen 58-Sitzer einen rollenden Ruheraum mit nur 32 Passagierplätzen. Die Tische können elektronisch zu Beinauflagen umfunktioniert werden. Klimaanlage und Belüftung stellen beste Reisebedingungen sicher. WLAN, SAT-TV mit Sky-Empfang, DVD, iPod-Anlage und Radio sorgen für individuelle Zerstreuung während der Reise. Eine Bordküche mit Mikrowelle, Kaffeemaschine etc. ist bei längeren Fahrten so unverzichtbar wie WC und Waschraum.

Sicherheit für unsere Spieler-Elite

Blaguss Busse werden öfter technischen Kontrollen unterzogen als der Gesetzgeber dies vorschreibt. Auch bei der Bereifung macht Blaguss keine Kompromisse. Essentiell für die Blaguss-Standards sind regelmäßiges Fahrertraining und Fahrgastservice-Schulungen. Damit die Fahrer topfit und konzentriert sind, gelten bei Blaguss strenge Regeln bezüglich der Ruhezeiten. Stammlenker des Mannschaftsbusses ist seit der Saison 2012 Alois Hofer. Den Akademiebus lenkt Gregor Salenka.

14 Meter Herz für die Umwelt - und für Fans

Knapp 14 Meter misst der neue 3-achsige Mannschaftsbus. Der umweltschonende Euro 6-Motor erfüllt die seit Anfang 2014 geltende Abgasrichtlinie und ist für seine beachtlichen Ausmaße ein wahrer Spritsparer.

Wer den violetten Bus liebt wie seine Mannschaft, kann ihn außerhalb der Einsatzzeiten für den FK Austria Wien auch anmieten:
bus@blaguss.com kalkuliert jede Fahrt innerhalb von maximal 24 Stunden.
Der Akademiebus (im Design ident mit dem Mannschaftsbus) ist ebenfalls knappt 14 Meter lang und hat 58 Passagierplätze.

Blaguss: Transportexperte für Sport-Großveranstaltungen

Die Blaguss Unternehmensgruppe hat etwa die Transporte von Fußballgroßereignissen wie UEFA Euro 2008(TM) oder UEFA Euro 2012(TM) erfolgreich abgewickelt.

Aber auch zu anderen Sportveranstaltungen reisen Fans sicher und entspannt mit dem Blaguss-Bus.

Hier zwei aktuelle Beispiele:

AIR RACE ROVINJ - Fr. 11.4.2014-So, 13.4.2014
Air Race, die schnellste Motorsportserie der Welt, kommt zum ersten Mal nach Kroatien.
ab EUR 299 pro Person/DZ

FORMEL 1 SPIELBERG - So, 22.6.2014
Die Königsklasse des Motorsports kehrt nach Österreich zurück. Vettel, Hamilton & Co - die Formel 1-Stars kurven in der Steiermark:
Sichere An- und Abreise mit dem Bus, komfortabel, günstig, ohne Parkplatzsorgen.
Bus mit Eintrittskarte ab EUR 159 pro Person

Über Blaguss:

Die Blaguss Unternehmensgruppe ist Österreichs führendes privates Transport- und Reiseunternehmen. Seit 85 Jahren als Familienunternehmen mit Gründungssitz im Burgenland aktiv, bürgt der Name Blaguss für Sicherheit, Pünktlichkeit und Qualität. Mit einer der jüngsten Flotten Europas (Die Busse haben ein Durchschnittsalter von 2,3 Jahren.) achtet Blaguss auf konstant sinkenden Treibstoffverbrauch und steigende Umweltqualität auf der Straße. Die Wartung der Busse - öfter als vom Gesetz vorgeschrieben - erfolgt in den eigenen Fachwerkstätten in Österreich.

Neben dem bekannten Blaguss Bus-Charter, Blaguss Touristik (Reiseveranstalter für Bus- und Flugreisen; 12 Reisebüros in Wien, NÖ, Bgld), Blaguss Minibus (Experte für Transportservice von Menschen mit eingeschränkter Mobilität), bedient Blaguss Pendler- und Linienverkehrsnetze innerhalb Österreichs sowie das Fernlinien-Netz Eurolines mit 51 Destinationen von Rom bis London (Einige weitere Destinationen: Prag, Budapest, Zagreb, Triest, Barcelona, Madrid, Alicante, Dublin). Mit WESTbus erreicht man innerhalb Österreichs die Städte Wien, Graz, Linz, Klagenfurt sowie Prag, Budweis und München.

President, das Premium-Produkt der Blaguss Busflotte, ist ein rollender Business- und Meeting-Raum für luxuriösen Reisekomfort.

Die Blaguss Gruppe beschäftigt über 500 Mitarbeiter an den Standorten in Österreich, Slowakei und Ungarn. Die Flotte umfasst 340 Fahrzeuge mit einem Durchschnittsalter von 2,3 Jahren.

Pressefotos:
www.blaguss.at/de/ueber-uns/presse

Rückfragen & Kontakt:

Claudia Pich
Assistentin der Geschäftsführung
Tel.: 01/610 90-105
Mobil: 0664/88460770
cpich@blaguss.com
www.blaguss.com
Richard-Strauss-Straße 32, A - 1230 Wien

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | WBS0002