Saisonstart in den Salzwelten: Osterferien mit einer Prise Salz

Hallstatt (TP/OTS) - Rechtzeitig vor den Osterferien starten die Salzwelten Hallstatt und Altaussee am 12. April 2014 in die Sommersaison. Ausflüge in die jahrtausendealte Geschichte des Salzes, die Welt der schlauen Grubenente Sally oder in das neu gestaltete Keltendorf auf dem Dürrnberg stehen auf dem Programm. Die wahre Geschichte der Kunstgüterbergung und der "Monuments Men" erzählt eine neue Sonderführung in den Salzwelten Altaussee.

Die "Kunst am Steinberg" zeigt ab 16. Mai 2014 junge Karikaturen mit Biss.

Hobbyarchäologen und Naturfreunde kommen im Hallstätter Hochtal und auf der neuen Aussichtsplattform "Welterbeblick" auf Ihre Kosten.

Salzwelten Hallstatt: Auf den Spuren des "Mannes im Salz" im ältesten Salzbergwerk der Welt

In wenigen Minuten erreicht man mit der Salzbergbahn das Hallstätter.

Hallstatt aus der Vogelperspektive: 350 Meter über dem UNESCO Weltkulturerbeort Hallstatt sorgt die neue Aussichtsplattform "Welterbeblick" für atemberaubende Ausblicke. Direkt unterhalb der Sonnenterrasse des Rudolfsturmes ist der 12 Meter auskragende Spitz ein idealer Ort die Landschaft zu genießen. Das Restaurant "Rudolfsturm" lockt mit Köstlichkeiten aus der Region. Saisonkarten für die Salzbergbahn sind ab 12. April 2014 wieder an der Salzwelten-Kassa erhältlich.

7000 Jahre Salzabbau und die Ausgrabungen in einem der bedeutendsten Gräberfelder Europas werden im Zuge der Veranstaltungsreihe "Hallstatt7000" ab Juli 2014 einem breiten Publikum vermittelt.

Ausgerüstet mit Helm und Lampe entdeckt man im Zuge der Sonderführung "Prähistorische Expedition" jeden Freitag die Urgeschichte des Hallstätter Salzberges.

Als Schaubergwerk der kleinen aber feinen Klasse begeistern die Salzwelten Altaussee immer wieder durch die Schönheit der Salzstollen, die faszinierende Multivisionsshow am Salzsee aber auch durch die Inszenierung ihrer geschichtsträchtigen Rolle im Zusammenhang mit der Kunstgüterbergung im Zweiten Weltkrieg. Besucher entdecken hier unter anderem auch die Originalschauplätze des Hollywoodfilms "The Monuments Men" von George Clooney. Ab Sommer 2014 werden Sonderführungen zu diesem Thema angeboten.

Cartoons! Junge Karikatur mit Biss.

Ab 16. Mai 2014 bietet die Galerie "Kunst am Steinberg" im Eingangsgebäude der Salzwelten Altaussee die neue Ausstellung "Cartoons! Junge Karikatur mit Biss." Fünf Künstler präsentieren bei freiem Eintritt ihre Werke zu diesem Thema.

Rückfragen & Kontakt:

Salzwelten GmbH
Helga Pucher
E-Mail: helga.pucher@salzwelten.at
Tel. 0676/8781 2492

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0009