Kulinarische Landschaften. Herbstliches Tafeln rund um den Millstätter See.

Millstatt (TP/OTS) - Unter diesem Titel entwickelt die Millstätter See Tourismus GmbH gemeinsam mit den örtlichen Tourismusverbänden und den regionalen Partnerbetrieben eine trendige Produktneuheit:
Zwischen dem 5. September und dem 24. Oktober laden die schönsten Plätze am See und in den umliegenden Bergen zum Tafeln an festlich gedeckten Tischen unter freiem Himmel.

Dabei präsentieren die Gastronomen am See ihre kulinarischen Interpretationen aus würzigen Kräutern, Wildgemüse, Fisch und regionalen Köstlichkeiten. Acht einmalig inszenierte Tafeln zu unterschiedlichen Themen an besonders eindrucksvollen Plätzen stellen die Vielfalt und den Reichtum des kulinarischen Angebots des Millstätter Sees und seiner Orte der Gastfreundschaft in die Auslage. Gleichgültig, ob durch das Granattor, in den historischen mystischen Gemäuern des Stifts Millstatt oder im Renaissance-Schloss Porcia, in den paradiesischen Gärten oder auf dem Wasser - beim Programm "kulinarische Landschaften" lassen sich die Gäste vom einzigartigen Ambiente und den Speisen, die Spitzenköche aus regionalen Produkten zubereiten, verführen. Abgerundet wird jede Tafel mit einem kulturellen Programm: mal musikalisch, mal kabarettistisch begleitet - ein Zeremonienmeister führt durch den Abend und rundet die Tafel mit den dazu passenden Geschichten ab.

Die Schultersaison Herbst stärken

Hintergrund für die Entwicklung der "Kulinarischen Landschaften" sind nicht nur regionale sowie internationale Tourismustrends, die zeigen, dass neben Wandern und Radfahren vor allem die Kulinarik verstärkt im Herbst nachgefragt wird, auch wird die Herbstsaison für den Millstätter See immer wichtiger. Geschäftsführerin Maria Wilhelm ist überzeugt: "Die Nächtigungszahlen im Herbst steigen jährlich und sollen nachhaltig weiter entwickelt werden." Den Herbst in seiner Vielfalt schmecken - und damit "neue Genuss- und Wohlfühlerlebnisse schaffen sowie eine neue, bereichernde Millstätter See Kulinarik entwickeln", lautet das erklärte Ziel von Wilhelm.

Der exklusive Abend mit Menü und Programm kostet zwischen 39 und 89 Euro und kann auch als Mehrtagespaket z.B. mit 3 Übernachtungen ab 199 Euro gebucht werden.

Rückfragen & Kontakt:

Millstätter See Tourismus GmbH
Dipl. Medienwiss. Alexandra Kimmer
Marktplatz 14
Tel.: +43 (0)4766 3700-12
presse@millstaettersee-hohetauern.com
http://www.millstaettersee.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0003