Pressegespräch: "Team Mittelstand - Bedürfnisse und Herausforderungen der Wiener Tourismuswirtschaft

Wir laden sehr herzlich die Vertreter der Medien am Mittwoch, 23. April 2014 um 12:00 Uhr zu einem Pressegespräch des Wiener Wirtschaftsbundes ein:

Wien (TP/OTS) - Thema

Über 13.000 Wiener Betriebe der Tourismus- und Freizeitwirtschaft - die meisten davon sind mittelständische Betriebe - kümmern sich täglich um das Wohl der Wienerinnen und Wiener wie unserer Touristen. Dabei wird ihnen das Leben nicht leicht gemacht: Hohe Steuerbelastungen und rigorose Einschränkungen der unternehmerischen Freiheit machen es besonders den mittelständischen Unternehmen schwer, betriebswirtschaftlich positiv zu arbeiten.

Kritisch wird die aktuelle Situation der Wiener Tourismus- und Freizeitwirtschaft betrachtet und Lösungsansätze für folgende Themenbereiche diskutiert:

  • Wir wollen, dass sich Unternehmersein lohnt und man uns in der Stadt wirtschaften lässt!
  • Wir wollen, dass sich ganz Wien zum Tourismus bekennt und ein pulsierendes Leben in der Stadt zulässt!
  • Wir wollen faire Bedingungen statt sozialer Träumereien!

Pressegespräch: "Team Mittelstand - Bedürfnisse und Herausforderungen
der Wiener Tourismuswirtschaft"


Ihre Gesprächspartner
- Dipl. Ing. Walter Ruck, Obmann des Wiener Wirtschaftsbundes und
designierter Präsident der Wirtschaftskammer Wien
- KommR Berndt Querfeldt, Obmann-Stv. des Wiener Wirtschaftsbund
und Obmann der Fachgruppe Kaffeehäuser der Wirtschaftskammer Wien

Datum: 23.4.2014, um 12:00 Uhr

Ort:
Café Frauenhuber
Himmelpfortgasse 6-8, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldung:
Wirtschaftsbund Wien
Pressesprecher: Richard Jank, MA
r.jank@wirtschaftsbund-wien.at
T +43 1 512 76 31, M +43 699 111 59 736

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001