Mit Burgenland Tourismus der Sonne entgegen

Start in den Sommer mit neuem Burgenland-Heißluftballon

Eisenstadt (TP/OTS) - Mit einem "Urlaub mit Sonne drin"-Heißluftballon, gezielten Marketingmaßnahmen und einer Menge Events startet Burgenland Tourismus in die heurige Sommersaison. Heute, Mittwoch, wurde vor der einzigartigen Kulisse des Wiener Rathauses der neue Burgenland Werbe-Heißluftballon vor seiner ersten Fahrt von den beiden Präsidenten des Burgenland Tourismus, Landeshauptmann Hans Niessl und Landesrätin Mag. Michaela Resetar, sowie Olympiasiegerin Julia Dujmovits und ÖFB-Teamchef Marcel Koller auf dem Namen "Sunny" getauft.

Zur Präsentation der Sommerhighlights 2014 und Taufe des neuen "Urlaub mit Sonne drin"-Heißluftballons lud Burgenland Tourismus auf den Wiener Rathausplatz. Nach der Vorstellung der Sommerkampagne "Mit uns der Sonne entgegen" wurde der neue Burgenland-Werbeträger von Landeshauptmann Hans Niessl, Tourismuslandesrätin Mag. Michaela Resetar, Olympiasiegerin Julia Dujmovits und ÖFB-Teamchef Marcel Koller auf den Namen "Sunny" getauft. Der Ballon soll für Promotionzwecke in ausgewählten Bundesländern genutzt werden, und auf sympathische und eindrucksvolle Weise
"burgenländische Sonnentage" symbolisch zu den potentiellen Gästen bringen.

"Das Burgenland ist bekannt als Bundesland mit den meisten Sonnenstunden Österreichs - mit dem neuen Burgenland-Heißluftballon wird Burgenland Tourismus diese Botschaft weithin sichtbar durch ganz Österreich tragen", betont Landeshauptmann Niessl bei der heutigen Erstpräsentation in Wien. Tourismuslandesrätin Mag. Resetar zeigt sich ebenso begeistert: "Mit dem Heißluftballon setzt Burgenland Tourismus einen deutlich sichtbaren Akzent und hebt sich im wahrsten Sinne des Wortes von vielen ab!"

"Sunny" auf Tour durch Österreich

Bei diversen Events in ganz Österreich können Besucher via Fesselstart mit einem erfahrenen Ballonfahrer bis zu 30 Meter mit dem Burgenland-Heißluftballon aufsteigen. Burgenland Tourismus- Direktor Mario Baier zur neuen Burgenland-Attraktion: "Mit dem 'Urlaub mit Sonne drin'-Heißluftballon wollen wir für Urlaub im Burgenland begeistern und eine Einladung zum Urlaub auf der Sonnenseite Österreichs aussprechen." Begleitet werden die Events von einem Promotion-Team des Burgenland Tourismus welches die Besucher mit Infomaterial und allen Neuigkeiten rund um die Themen Kultur, Natur, Wellness, Wein/Kulinarik und Sport versorgt.

Schnappschüsse von Besuchern am und im Ballon werden via Facebook-Seite www.facebook.com/burgenlandneuentdecken hochgeladen und nehmen an einem Gewinnspiel teil, bei welchem Urlaubsreisen, Gutscheine und Sachpreise verlost werden.

Burgenland Tourismus startet Werbeschwerpunkt für den Sommer auf dem Wiener Rathausplatz

Mit geballter und gebündelter Marketingkraft und zahlreichen Veranstaltungen wurde heute die kommende Sommersaison auf dem Wiener Rathausplatz beworben. Die Pannonischen Natur.Erlebnis.Tage, der Natureröffnungs-Event von Burgenland Tourismus, erwartet von 25. bis 27. April die Besucher mit insgesamt 35 Naturabenteuer live an 70 Terminen.

Am Freitag starten der jährliche Surf-Worldcup und das größte Summer-Opening in Österreich in Podersdorf am See (25.4.-4.5.).

Von 20. bis 22. Juni sind die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft sowie die 500 Meter lange Schwimmarena in Mörbisch Schauplatz des zweiten "Schwimmfestivals Neusiedler See".

Eine Vielzahl an weinkulinarischen Events wie der Weinfrühling Südburgenland von 2. bis 4. Mai, das 12. Burgenland-Kul(t)inarium Am Hof in Wien oder "Das Südburgenland zu Gast in Wien" in der Arena21 im Museumsquartier am 21. Mai lockt mit regionaltypischen Weinen und Produkten.

Der burgenländische Festspielsommer bietet ein abwechslungsreiches Festival-Programm von Frühling bis Spätherbst und begeistert jährlich über 500.000 Besucher. Auf der Seebühne Mörbisch (10.7.-23.8.) wird man im Musical "Anatevka" ins Russische Reich um 1905 entführt. Freuen kann man sich auch auf eine monumentale Inszenierung von "Aida" in der Kulisse des Steinbruchs St. Margarethen (9.7.-17.8.).

Vor kurzem hat Burgenland Tourismus gemeinsam mit den Partnern von KulTour Burgenland ein Ticket mit Benefits geschaffen. Die Festspiel-Eintrittskarte wird heuer auch zum "KulTour-Ticket" Burgenland und gilt ab dem Tag der Aufführung ein Jahr lang als Gutschein für eine Gratisübernachtung - gültig ab einer Buchung von mindestens 3 Übernachtungen und gegen Vorlage des Eventtickets - in einem der rund 30 Partner-Hotels im ganzen Burgenland.

Und natürlich locken auch immer mehr Burgenlands Thermen im Sommer die Gäste an: Schließlich sind mittlerweile die Außenanlagen aller Thermen und Wellnesshotels so vielseitig und attraktiv gestaltet, dass sowohl ein Erholungsurlaub mit der ganzen Familien als auch ein Urlaub für Wein- oder Golf Fans im Sommer in den Thermenregionen ein absolutes Urlaubshighlight darstellt.

Ergänzt wird die "Ballon - Werbetour" von Burgenland Tourismus durch Medienbeileger in Millionen Auflage mit den dazu passenden Urlaubs-Packages als auch mit "Urlaub mit Sonne drin" Online Kampagnen die zur direkten Buchung animieren sollen.

Mehr Informationen auf www.burgenland.info.

Rückfragen & Kontakt:

Burgenland Tourismus - Abt. PR
Ursula Waba
Tel. +43|2682|63384-17
waba@burgenland.info

Elisabeth Pfeiffer
Tel. +43|2682|63384-31
pfeiffer@burgenland.info

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0017