ÖHV-Lehrgang "Online Vertrieb & Social Media": Mehr Buchungen, weniger Kosten, bessere Bewertungen

Zu den besten im Online-Vertrieb in 2 x 4 Tagen

Wien (TP/OTS) - ÖHV Touristik Service GmbH: Bessere Google-Platzierungen und mehr Präsenz in Facebook-Timelines ohne extra draufzuzahlen? Wie das geht, erfahren die Teilnehmer eines ÖHV-Lehrgangs ab Montag, 12. Mai. Im Package: Experten nehmen die Hotel-Website unter die Lupe.

Wenn der Online-Vertrieb immer teurer wird, sollte das Sales-Team zumindest bestens damit umgehen können: Schließlich hat man bei sinkenden Zimmerpreisen und steigenden Kosten nichts zu verschenken. Nicht nur die Conversion Rate soll steigen, es sollen überhaupt mehr Gäste buchen, wenn möglich über die eigene Website: angesichts ständiger Veränderungen auf Plattformen, Social Networks und Mail-Filtern auch für die besten Teams eine Herausforderung! Beim ÖHV-Lehrgang "Online-Vertrieb & Social Media" zeigen Web-Experten, welche Verbesserungen die Ergebnisse aus dem Online-Vertrieb steigern lassen.

Klares Ziel: Mehr Direktbuchungen

Im Mittelpunkt des Seminars steht der Direktvertrieb. "Entscheidend für den Erfolg eines Hotels ist der Vorteil für den Gast. Online-Plattformen zu unterbieten ist der falsche Weg. Auf der eigenen Website muss das attraktivste Angebot stehen, dort müssen die Vorteile in der Auslage stehen, die eine Plattform gar nicht erfassen kann", hält Brenner fest. Wie diese Angebote dargestellt werden, damit die Hotel-Website in den Suchmaschinen vorne landet und wie der Buchung-Button optimal gestaltet wird, steht auf der Agenda des Lehrgangs.

Facebook-Reichweite gratis erhöhen? Klar geht das!

Das Um und Auf im Online-Vertrieb ist, gefunden zu werden, Google zu kennen - das Gebot der Stunde. Spezialisten erklären den Teilnehmern beim Lehrgang, wie sie ihre Suchergebnisse deutlich verbessern. Ebenso wichtig im world wide web im Hotelvertrieb aber noch zu wenig genutzt: Facebook. Bei einem Newsfeed-Algorithmus, der von mehr als 100.000 Faktoren beeinflusst wird, und steigenden Kosten für Ads ist das kein Wunder. "Bei unserem Lehrgang zeigen die Experten, wie Sie Ihre Präsenz in der Timeline Ihrer Fans und Freunde stark steigern, ohne dafür noch tiefer in die Tasche greifen zu müssen", erklärt Thomas Brenner, Geschäftsführer der ÖHV Touristik Service GmbH.

Die eigene Website auf dem Prüfstand

"Wir sehen uns die Websites der teilnehmenden Betriebe mit den Experten an. Denn nur wer seine Tools optimal auf seine Zielgruppen und -märkte abstimmt, wird im Online-Vertrieb erfolgreich sein, ohne draufzuzahlen", so Brenner. Seine Website nicht ideal für Smartphones aufzubereiten ist ein Luxus - den kann sich niemand leisten. Mehr als 85 % aller Reisenden informieren sich online - knapp die Hälfte davon über Handy oder Laptop. Ein Markt, auf den niemand verzichten sollte.

TrustYou Lizenz gewinnen!

Außerdem auf der Agenda: Wie man Online-Bewertungen ganz sicher zum eigenen Vorteil nutzt. Um den Einstieg ins Reputationsmanagement zu erleichtern, stellt TrustYou einem Lehrgangsteilnehmer gratis eine Lizenz im Wert von 2.400,- Euro für ein Jahr zur Verfügung. Das Tool screent mehr als 250 Plattformen und bis zu zehn Mitbewerber, sammelt Gästebewertungen und publisht sie. Die Jahreslizenz wird, unter Ausschluss des Rechtswegs, unter allen Teilnehmern verlost, die den gesamten Lehrgang absolvieren.

Rasch anmelden, letzte Plätze sichern!

Der erste von zwei Lehrgangs-Blöcken findet von Montag, 12. Mai, bis Donnerstag, 15. Mai 2014, im Europäischen Hof in Bad Gastein statt, der zweite von Montag, 2., bis Donnerstag, 5. Juni 2014, im Hotel Astoria in Seefeld. ÖHV- Mitglieder zahlen 950,- Euro pro Block, Nicht-Mitglieder 1.320,- Euro (exkl. USt.). Nähere Informationen dazu unter www.oehv.at/lehrgang, Tel.: 01/533 09 52-12 oder per Email an lehrgang@oehv.at.

Erfahrung darin, Hoteliers up to date zu halten

Seit 20 Jahren ist die ÖHV der kompetente Partner der Hotellerie für Weiterbildung. Neben den Praktiker Seminaren bietet die ÖHV Touristik Service GmbH mit der Lehrlings-, der Abteilungsleiter- und der Unternehmer-Akademie den entscheidenden Wissensvorsprung durch aktuelle Themen und Praxiswissen für alle Bereiche und auf allen Ebenen.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.oehv.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Brenner
Geschäftsführer
ÖHV Touristik Service GmbH
Tel.: +43 (0)1 533 09 52
Fax: +43 (0)1 405 25 84
E-Mail: service@oehv.at
www.oehv.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T150001