Das FilmfestiWels 2014: karibische Genüsse und Freiluftkino mit Flair ab 17. Juli

Am Minoritenplatz den Sommer in vollen Zügen genießen

Wels (TP/OTS) - Gerade noch brodelnder Kessel beim Finale der Fußball-WM, heute schon Kinosaal mit echtem Flair: Der Minoritenplatz samt Schießerhof ist ein echtes Chamäleon und verwandelt sich vier Tage nach Abschluss des Public Viewing wieder in die stimmungsvolle Location für das FilmfestiWels samt karibischer Genuss-Oase und Open-Air Kino. Mit im Gepäck: 32 Top-Filme und jede Menge Schmankerl und Drinks die nach Urlaub pur schmecken. Von 17. Juli bis 17. August kann das FilmfestiWels wieder in vollen Zügen genossen werden. Alle Filme starten heuer bereits um 21 Uhr und die Abendkasse öffnet um 19:30 Uhr. Veranstalter des FilmfestiWels ist auch heuer wieder die Wels Marketing & Touristik GmbH mit dem Filmpartner Steirische Filmaktion an ihrer Seite.

Auch heuer bringt das FilmfestiWels wieder mit Karibik, Kino, Sandstrand und Palmen den Urlaub in die Stadt herein und ist mit tollen musikalischen Darbietungen und einem abwechslungsreichen kulinarischen Angebot ein idealer Treffpunkt im Sommer! Jeden Abend garantiert ein Top-Film für beste Unterhaltung. Vier Wochen lang kann man, bei jeder Witterung, die Kino-Highlights der letzten Monate unter freiem Himmel in vollen Zügen genießen.

Jede Menge Preisträger

Wels wird heuer von 17. Juli bis 17. August wieder zur Filmstadt und der Minoritenplatz der "Place to be". Gleich zu Beginn bringt Leonardo di Caprio als "Wolf of Wallstreet" ordentlich Hollywood-Glamour in die Stadt, die einst Austragungsort der Österreichischen Filmtage war. Doch auch die anderen Oscar-Favoriten und Gewinner des Jahres 2013 stehen auf dem Programm: Das Sklaven-Drama "12 Years a Slave" (Bester Film) ebenso wie die Wandlung des homophoben Cowboys im "Dallas Buyers Club" (Bester Hauptdarsteller), der Weltraum-Thriller "Gravity" (Bester Regie), Woody Allens "Blue Jasmine" (Beste Hauptdarstellerin), der beste fremdsprachige Film "La Grande Bellezza", das Drama "Philomena" mit der Oscar-Nominierten Judi Dench oder der top-besetzte große Verlierer "American Hustle", der, beruhend auf einer wahren Begebenheit, eine der umstrittensten FBI-Untersuchungen der Geschichte thematisiert.

So schmeckt Urlaub

Aber nicht nur der Hunger auf Unterhaltung und gute Filme wird beim FilmfestiWels gestillt, sondern auch der Appetit auf Urlaub und echte Spezialitäten, wie beispielsweise Tee in der Kokosnuss, Flavoured Spritzer und Skorpione im Wodka! Denn schließlich lautet das Motto "Karibik und Kino" und dazu gehört auch die Gastromeile mit Karibikfeeling. Mit dabei sind auch heuer wieder das Restaurant Olivi, Marlon - Das Café - Die Bar, das Grande Dame, das Kreuzbeisl und das Levinsky!

Mit dem Erlebnis-Euro um EUR 1,00 zum FilmfestiWels

Als ganz besonderes Geschenk bietet sich auch heuer wieder der Welser Erlebnis-Euro an. Um nur Euro 9,90 kann man damit stolze 11 Erlebnisse um je Euro 1,- verschenken! Egal ob ein Eintritt ins FilmfestiWels, Römermuseum, Welios, Kaiserpanorama, Nachtwächterführung, oder eine Kaffeepause zwischendurch: Mit dem Erlebnis-Euro wird der Kino-Abend auf jeden Fall zum echten Schnäppchen und man kann darüber hinaus Wels und seine Attraktionen zu einem wirklich sensationellen Preis erleben! Der Erlebnis-Euro für das Open Air Kino kann beim FilmfestiWels direkt an der Abendkasse eingelöst werden (nach Verfügbarkeit). Den Welser Erlebnis-Euro erhalten Sie in der Wels Info am Stadtplatz 44 und online unter www.wels-info.at/onlinebuchung.

Kinokarten-Vorverkauf ab 4. Juli auf www.oeticket.com und in der Wels Info am Stadtplatz 44, 4600 Wels. Öffnungszeiten Wels Info:
Mo - Fr 9 - 12:30 Uhr bzw. 13:00 - 18:00 Uhr und Sa 10 - 12:30 bzw. 13:00 - 16:00 Uhr
Kinohotline: 07242/67722-22
Kinoeintritt: 9 Euro, Abendkasse ab 19.30 Uhr
Filmbeginn ab 21.00 Uhr
Nähere Informationen finden Sie auf der Website www.filmfestiwels.info

Rückfragen & Kontakt:

Romana Müller
Wels Marketing & Touristik GmbH
Stadtplatz 44
4600 Wels
Tel.: 07242/67722-13
Fax: DW 4
Email: romana.mueller@wels-info.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0002