"Auf nach Ungarn" - große Ungarn-Parade in Graz

Graz (TP/OTS) - Unter dem Namen "Auf nach Ungarn" findet das kulturelle und touristische Großevent vom 26.-28. Juni auf dem Grazer Hauptplatz statt.

Dutzende ungarische Kunsthandwerker, Winzer, Köche, Erzeuger von Hungarika, den typisch ungarischen Produkten, Touristiker, Künstler, Musiker und Tänzer werden Ungarns touristische, kulturelle und gastronomische Schätze präsentieren.

Es wird nicht nur für das leibliche Wohl mit ungarischen Schmankerln gesorgt, auch zu sehen und zu erfahren gibt es einiges. Einige Handwerkskünstler sind mit ihren außergewöhnlichen Design-Produkten vor Ort, wie mit Leder-, Keramik- und Schmuckgegenständen, Filzprodukten, Puppen, Hüten, Schals, Taschen, Emaille Arbeiten usw.

Des Weiteren sind alle touristischen Regionen Ungarns in Form von Tourismusbüros und manchen Hotels vor Ort. Neben Budapest und Balaton können die Besucher somit auch Transdanubien, Nord und Ostungarn kennenlernen. Besonderer Fokus liegt dieses Jahr auf Pécs als Partnerstadt von Graz und seinem Zsolnay Kulturviertel. Auch die ÖBB und weitere Reiseveranstalter werden mit ihren Angeboten dabei sein.

Die "Auf nach Ungarn" Veranstaltung entsteht durch Kooperation der Ungarischen Botschaft, dem Balassi Institut - Collegium Hungaricum und dem Ungarischen Tourismusamt Wien. Mit Hilfe des Honorarkonsulats Graz und des Ungarischen Handwerksvereins wird dieser Event auf die Beine gestellt.

Für kulturelle Unterhaltung sorgt ein facettenreiches Bühnenprogramm mit klassischen, wie auch modernen musikalischen Einlagen, Design-und Modeschauen und weiteren Überraschungen. Ein besonderes Highlight ist die Darbietung des ungarischen Song Contest Teilnehmers Kállay-Saunders. Durch die Shows wird ORF Moderatorin Sigrid Maurer begleiten.

Auch Abseits des Hauptplatzes finden kulturelle Veranstaltung sowie Kinderprogramme und "Spielhäuser" in diesem Rahmen statt.
Die offizielle Eröffnung durch Herrn Bürgermeister Nagl ist am 26. Juni um 16 Uhr auf der Bühne am Hauptplatz.

Unterstützt wird das Event von den Unternehmen Spar, Grawe und Saubermacher.

Weitere Informationen und das gesamte Programm finden Sie unter
http://at.gotohungary.com/auf-nach-ungarn-graz

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt
Tel.: 0043/1/5852012-13
ungarnsekr@ungarn-tourismus.at
www.ungarn-tourismus.at
www.facebook.com/rwr.ungarn

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0004