Mehr als nur Kongress: die österreichische Tagungsbranche unterstützt Schmetterlingskinder

Linz (TP/OTS) - Zur Convention4u, Jahreskongress des Austrian Convention Bureau, traf sich die österreichische Kongressbranche in diesem Jahr im Design Center Linz zum alljährlichen Austausch.

In diesem Jahr stand die Convention4u ganz unter dem Thema Zukunft. Wie sieht der Kongress der Zukunft aus oder wie entwickelt sich das Cateringangebot? "Die Stärke der österreichischen Tagungsbranche beweisen nicht zuletzt die Ergebnisse des Meeting Industry Report Austria sowie andere, internationale Statistiken. Dennoch müssen wir als Branche in Bewegung bleiben und nach vorne blickend versuchen, unserer Zeit einen Schritt voraus zu sein", so Petra Bauer-Zwinz, Geschäftsführerin des Austrian Convention Bureau. Die Verbindung des Expertenwissens zu den verschiedenen Zukunftsthemen in Kombination mit dem Wissen der Teilnehmer als Branchenexperten führte zu spannenden Exkursen, Diskussionen und Ergebnissen.

Neben dem Wissensaustausch und der Vernetzung steht auf der Convention4u vor allem der Wohlfühlfaktor der Teilnehmer im Fokus. Damit verbunden: Spaß. Dieser sollte aber nicht nur den Teilnehmern etwas bringen, sondern auch über den Kongress hinaus Gutes bewirken.

Ein Quiz, das Flügel verleiht

Mit der Aktion "Convention4u Charity Quiz" wurden die Teilnehmer eingeladen, sich gegen eine kleine Spende für ein Quizduell à la Millionen Show anzumelden. Dank freundlicher Unterstützung der Austrian Airlines warteten auf den Gewinner zwei Flüge innerhalb der EU. Doch die eigentliche Motivation hinter der Initiative war die Organisation DEBRA, eine Patientenorganisation für Menschen mit Epidermolysis bullosa - "Schmetterlingskinder". Betroffene werden so bezeichnet, da ihre Haut so verletzlich ist wie die Flügel eines Schmetterlings.

Die Begeisterung war sehr groß, als nach einem spannenden Quiz der eigentliche Gewinn verkündet wurde. Die Convention4u freut sich, die Organisation mit einer Spende von Euro 537,- unterstützen zu können. Auch Sie können helfen und DEBRA Austria unterstützen. www.schmetterlingskinder.at

Rückfragen & Kontakt:

Konstantin Möslinger, MA
Austrian Convention Bureau
0676/ 576 46 66
k.moeslinger@acb.at
www.acb.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0006