Junge Wilde und Meissnitzer Band beim Käse- und Knödelfestival in Kaprun

Zell am See (TP/OTS) - Vom 7. bis 14. September findet in Kaprun das mittlerweile 9. Käse- und Knödelfestival statt und lockt zahlreiche Besucher in die Region. Feinschmecker kommen aus nah und fern um in geselliger Runde die gebotenen Köstlichkeiten und Darbietungen zu genießen.

Den Auftakt macht das Bauernherbstfest am Sonntag tags darauf die Vernissage "Schwarz & Schwarz" und der Anschnitt des Riesenkäselaibes (über 90kg) der Pinzgau Milch. Am Dienstag lassen sich Spitzenköche beim Schaukochen in der Tauern SPA über die Schulter schauen. Küchenmeister Christof Schernthaner und die beiden prämierten "Jungen Wilden" Michael Närer und Stefan Csar bereiten ein 5-Gang-Menü (mit Weinbegleitung).

Musikalischer Höhepunkt ist wohl der Mittwoch auf Burg Kaprun mit der Premiere des neuen Programms der Meissnitzer Band "S'Leben im Gebirg." Der Donnerstag steht im Zeichen echter Volksmusik mit dem weltweit bekannten Männergesangsverein Matrei in Osttirol und der Schobergruppe im Gasthof Mitteregger. Freitag trifft sich dann die Fangemeinde von "Happy Hoagascht" beim Guggenbichl.

Bereits ab 11:00 Uhr Vormittag steht am Samstag, den 13. September das gesamte Ortszentrum im Zeichen des Käse- und Knödelmarktes mit Musik, verschiedenen Darbietungen und dem Festumzug um 13:00 Uhr mit Musikkapelle, Trachtenfrauen, Schützen, u.v.m. Über 30 Stände bieten alles was das kulinarische und kunsthandwerkliche Herz begehrt. Den Abschluss der Themenwoche bildet der traditionelle Sonntagsbrunch in der Tauern SPA.

Kontakt und Reservierungen:
Markus Casna, +43 664 1344 114, kas@kaprun.at
www.kaesefestival.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Marina Latini
Marketing/ Presse

Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH
Brucker Bundesstrasse 1a, 5700 Zell am See
Tel. +43 (0) 6542 770-28, Fax +43 (0) 6542 72032
Mobil +43 (0) 676 6542106
M.Latini@zellamsee-kaprun.com
www.zellamsee-kaprun.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0005