Das Südburgenland zu Gast in Wien - ERLEBEN. SCHMECKEN. GENIESSEN.

Am 25. September 2014 von 15 bis 21 Uhr in der Arena21 im MuseumsQuartier.

Eisenstadt (TP/OTS) - Diesmal unter anderem mit dem international bekannten Bildhauer Paul Mühlbauer, Top-Winzern, lokalen Produzenten feiner Köstlichkeiten und vielen Gastgebern.

Am 25. September kann man ein Stück Südburgenland im MuseumsQuartier in der Arena21 in Wien hautnah erleben. Neben dem Bildhauer Paul Mühlbauer sind wieder viele lokale Produzenten und Winzer sowie Gastgeber vor Ort.

Paul Mühlbauer ist nur einer von vielen Künstlern, die es ins Südburgenland gezogen hat. Die Ruhe, die unberührte Natur, die Gastfreundlichkeit der Menschen, die Ursprünglichkeit, der besondere Wein, sind nur einige der Argumente, warum es Kunstschaffende immer wieder hierher verschlägt. Gründe gibt es viele, die sich lohnen, das Südburgenland zu entdecken.

Rückfragen & Kontakt:

Isabella Hofmann-Mähr
Mobile: +43 (0)664 303 21 38
E-Mail: presse@suedburgenland.info

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T550002