Gartenpracht & blühende Vorfreude - Herbstgartentage auf Schloss Hof

Von 27. bis 28. September präsentieren die Herbstgartentage in den Schlossgärten ein reiches Sortiment zu aktuellen Gartentrends für ein blütenreiches Frühjahr.

Schlosshof (TP/OTS) - Herbstzeit ist Setzzeit! Alles, was Hobbygärtner und Pflanzenliebhaber für ein blühendes Frühjahr brauchen, finden sie bei den Herbstgartentagen, die heuer von 27. bis 28. September erstmals im barocken Landschloss Hof stattfinden. Von Blumenzwiebeln bis hin zu Obstbäumen und Stauden bieten zahlreiche Fachaussteller im Meierhof ein breites Angebot für den persönlichen Traumgarten zuhause. Die beliebte Pflanzentauschbörse für Knollen, Samen und Ableger wartet wieder auf regen Austausch. Dazu gibt es praktische Tipps von den Garten-Experten aus Schloss Hof.

Blühende Programmvielfalt

Karl Ploberger, der "Biogärtner der Nation", präsentiert am Sonntag um 14 Uhr sein neues Buch "Einfach genial gärtnern" und gibt praktische Tipps, wie man den Garten herbstfit macht. Die Gärtner von Schloss Hof teilen praxiserprobte Geheimnisse zum Ernten, Einkochen und Lagern von Obst, Gemüse und Kräutern aus dem eigenen Garten. Zum weiteren Herbstgartengenuss gehört auch ein entspanntes Picknick bei beschwingter Jazzmusik. Fein gefüllte Picknickkörbe können bei der D&M Schlossgastronomie (www.schlossgastronomie.at) vorbestellt werden.

Kreatives Kinderprogramm

Für die jüngsten Gäste wird ein buntes Programm geboten: beim Töpfern und Modellieren von Schloss Hof-Blumen, beim Keksebacken und Kinderschminken, im Bastelworkshop mit Naturmaterialien oder bei der Kinderführung "Perücke - Fächer - Menuett" sind Spiel und Spaß garantiert. Außerdem warten der Abenteuerspielplatz, Ponyreiten & Kutschenfahrten und der Streichelzoo mit vielen liebenswerten Tieren. Am Samstag, 27.9. macht zudem das Wandertheaterstück "Vater Donau -Tochter Au" um 14 und 16 Uhr Halt in der neuen Kinder- und Familienwelt. Nähere Informationen auf www.schlosshof.at

Rückfragen & Kontakt:

Schloss Hof
Mag. Cornelia Fäth
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 02285/20 000-52
faeth@schlosshof.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T180001