2. Int. Tagung Aktiv-Tourismus 2014, Salzburg 5. November 2014

Innsbruck (TP/OTS) - Zu den Tagungsthemen sprechen unter anderem:

Andrea Tiffe, Geschäftsführerin Radschlag - Büro für Tourismus und Radverkehr Schwalbe-Rosenow Tiffe GbR
Mag. Claudia Tscherne, Inhaberin Agentur Weitblick
Gabriele Irrek, Regionalmanagerin, ADFC Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Landesverband Bayern e.V.
Christoph Stöckl, Marketingleiter TVB Kitzbüheler Alpen-Brixental Mag. Christian, Weinberger, Projektmanager Regionalförderung, ecoplus. NÖ Wirtschaftsagentur GmbH
Dipl.-Kfm. Tom Nolting, Geschäftsführer Liftpictures GmbH

Tagungsthemen sind:

Wie tickt der Biker - Urlaubs und Reiseverhalten von Radtouristen Was ergeben die gesellschaftlichen Veränderungen für den Biketourismus der Zukunft
Der Drauradweg - Strategiepositionierung, Marketing, Produktentwicklung und Qualitätsmanagement
Strategische Partnerschaften und Allianzen zwischen Verkehrsträgern, Rad-Reiseveranstaltern und Tourismusverbänden
Erfolgreiche Vernetzung für alle Akteure - Kooperationen als Schlüsselfaktor
Mit Bett+Bike mehr Gäste locken und neue Zielgruppen ansprechen
Was macht die Region Kitzbüheler Alpen zum "Mountainbike-Paradies" Wie sich eine Region mit einem attraktiven Angebotsmix für Sportfreunde erfolgreich in Szene setzt
Kooperieren statt konkurrenzieren - erfolgreiche Vermarktungskonzepte für den Aktivtourismus

2. Int. Tagung Aktiv-Tourismus 2014

Programm und Anmeldung unter: http://www.cci-congresse.at

Datum: 5.11.2014, 09:00 - 16:45 Uhr

Ort:
Hotel Castellani
Alpenstraße 6, 5020 Salzburg

Rückfragen & Kontakt:

CCI Concepta Congresse International
Innsbruck, Amraser-See-Straße 14
Tel.: +43 (0)512 347740
Fax: +43 (0)512 393309
office@cci-congresse.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0006