Kreuzfahrten boomen - Ruefa lädt zu Österreichs größter Messe für Schiffsreisen

Wien (TP/OTS) - Kreuzfahrten und Schiffsreisen liegen im Trend. Das Interesse nach Flusskreuzfahrten auf Europas Wasserstraßen nimmt stetig zu. Mit Österreichs größter Kreuzfahrtmesse "Welt der Kreuzfahrt" am 8. November 2014 in Wien trägt Ruefa der starken Nachfrage nach Schiffsreisen über die Weltmeere Rechnung und informiert über die maritimen Trends - Slow Cruise, Megaschiffe und Luxus Yachten.

Mehr Schiffe, mehr Passagiere. Die Nachfrage nach Schiffsreisen nimmt weiter Fahrt auf. Um interessierten Urlaubern und Seefahrern fachkundige Beratung aus erster Hand zu bieten, steht Ruefa mit "Welt der Kreuzfahrt" ganz im Zeichen von Traumschiffen, klassischen Kreuzfahrten, Segeltörns und Flusskreuzfahrten. Messebesucher der ganztägigen Informationsveranstaltung erwartet persönliche Beratung, eindrucksvolle Vorträge, umfassende Infos zu Trenddestinationen und zahlreiche Messeangebote. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Bei Buchung direkt am Messetag fällt keine Buchungsgebühr an.

Über 20 Seereiseveranstalter, darunter Aida Cruises, Nicko Tours, Silversea Cruises, Lernidee, Hurtigruten, Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Costa Kreuzfahrten, MSC Kreuzfahrten, TUI Cruises, FTI-Cruises, Air-Maritime Seereisen, Princess Cruises & Carnival Cruise Line, GTA-SKY-WAYS, A-Rosa Flusskreuzfahrten, Transocean Flusskreuzfahrten, RCL Cruises, Star Clippers, Botros Tours, Compagnie du Ponant und Polar Kreuzfahrten, präsentieren die maritimen Seefahrt-Highlights 2014/15.

Im kommenden Jahr steht noch mehr Individualität und Luxus auf hoher See für Kreuzfahrer und Seebären am Programm - von Jungfernfahrten, Weltreisen, Windjammer-Touren bis zu Mini-, Familien- oder Expeditionskreuzfahrten. Mit dem neuen Konzept des "Freestyle Cruising" können Reisende ihren Tagesablauf nach persönlichen Anforderungen und Wünschen gestalten - an Board entspannen und genießen nach Belieben, Sport treiben, festlich oder sportlich-elegant kleiden oder tanzen bis in die Morgenstunden.

Ruefa Welt der Kreuzfahrten - Kreuzfahrtenmesse

Samstag, 8. November 2014, 9 bis 17 Uhr, Eintritt frei
Austria Trend Hotel Savoyen Wien, Rennweg 16, 1030 Wien
www.ruefa.at

Maritime Trends: Slow Cruise, Megaschiffe und Luxus Yachten

Kreuzfahrten boomen mehr denn je. Eine breite Angebotspalette - von großen Megalinern, kleinen Luxus Yachten und Slow Cruisern - sorgt 2015 für ein attraktives Preis-Leistungsniveau. Neben der Möglichkeit mehrere Orte in einem Urlaub zu besichtigen erfreut sich der Trend Kreuzfahrt und Badeurlaub zu kombinieren immer größerer Beliebtheit. Die begehrtesten Routen verlaufen im westlichen und östlichen Mittelmeer, durch die Straßen von Gibraltar bis hin zur Nord- und Ostsee, deutlich dazu gewinnt der hohe Norden.

Auf Europas Wasserstraßen: Flusskreuzfahrten im Aufschwung

Es muss nicht immer eine Reise über den Atlantik oder durch das Mittelmeer sein. Auch die Nachfrage nach Flusskreuzfahrten ist ungebrochen. Reisende lieben es auf Donau, Main oder Seine durch geschichtsträchtige Städte zu schippern. Europas Flüsse werden immer beliebter, vor allem beim jungen Publikum. Viele Kabinen sind bereits für Monate im Voraus ausgebucht.

Pressefotos unter:
http://www.tourismuspresse.at/redirect/Verkehrsbuero2

Rückfragen & Kontakt:

Verkehrsbüro
Mag. Birgit Reitbauer
Leitung Konzernkommunikation
Tel.: +43 (0)1 588 00-172
presse@verkehrsbuero.com
www.verkehrsbuero.com

Lassallestraße 3
A-1020 Wien

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T040001