Viele Skibegeisterte genießen den ersten Skitag auf der Planai!

Schladming (TP/OTS) - Wie bereits in den Jahren zuvor startete die Planai auch dieses Jahr wieder als eines der ersten Skigebiete der Alpen in den Winter und feierte ein "Herbst-Opening". Eine äußerst kompakte, 50 cm dicke Schneeauflage sorgt für den ersten Vorgeschmack auf die kommende Wintersaison. Am heutigen Samstag konnten gleich zwei Liftanlagen in Betrieb genommen werden: Die 8er Sesselbahn Märchenwiese und der Burgstallalmlift.

Die Schladminger Planai ist bekannt dafür, dass immer besonders früh in den Winter gestartet wird. Hunderte Skigäste genossen heute schon die ersten Schwünge bei traumhaftem Wetter auf der Planai. Für die ersten zehn Gäste hat sich das frühe Aufstehen besonders gelohnt, nicht nur um die jungfräulichen Pisten in der Morgensonne zu genießen - sie wurden auch mit Tickets für das Ski-Opening Festival am 28. November belohnt.

Die Märchenwiesebahn und der Burgstallalmlift sind dieses Wochenende in Betrieb, weiter geht es mit dem Liftbetrieb ab Freitag, den 31. Oktober.

Auch der Dachsteingletscher startet heute mit 2 Liften in den Skiwinter. Aufgrund der großen Neuschneemengen sind auch hier perfekte Pistenbedingungen sowie ein durchgehender Skibetrieb garantiert. Zusätzlich sind alle Attraktionen wie die "Dachstein Hängebrücke", die "Treppe ins Nichts" und der Dachstein "Eispalast" weiterhin geöffnet.

Geöffnete Lifte:

Bis 26. Oktober:
Märchenwiesebahn und Burgstallalmlift - täglich ab 9:00 Uhr.

Ab Freitag, 31. Oktober:
Märchenwiesebahn und Burgstallalmlift - täglich ab 9:00 Uhr.

Geöffnete Pisten:

7 Märchenwieseabfahrt
7a Planaihof-Märchenwiese
9a Burgstallalmabfahrt

Geöffnete Hütten:

Onkel Willys Hütte und Almrausch
Die Auffahrt erfolgt über die Planaistraße - mautfrei

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Marlene Scheidl
Pr & Kommunikation
Tel.: +43 3687 22042-149
Mobil: +43 664 819 38 67
Marlene.Scheidl@planai.at

Planai-Hochwurzen-Bahnen GmbH
Coburgstraße 52, 8970 Schladming

mehr: www.planai.at/presse

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T320001