„Durchstarten im Hotel“: der ÖHV-Videowettbewerb

Die ÖHV sucht die Top-Durchstarter in der Hotellerie

Wien (TP/OTS) - ÖHV: Was macht die Arbeit in der Hotellerie einzigartig? Dieser Frage geht die ÖHV mit "Durchstarten im Hotel", dem neuen Schüler-Video-Wettbewerb, auf den Grund. 200 Teilnehmer kommen kostenlos zum ÖHV-Hotelierkongress, auf die besten 5 Schüler-Teams warten tolle Preise.

Der Junior Day beim ÖHV-Hotelierkongress in Wels war ein voller Erfolg, die Version 2015 beeindruckt mit neuen Features, erklärt der Generalsekretär der Österreichischen Hoteliervereinigung, Dr. Markus Gratzer: "Die Schüler waren vom Kongress begeistert, die Hoteliers vom professionellen Auftritt der Schüler. Und in den Schülern steckt noch viel mehr! Genau da setzen wir an!" Die ÖHV lädt Tourismusschüler zum Video-Wettbewerb "Durchstarten im Hotel": "Wir wollen von den Schülern wissen, warum sie sich für die Hotellerie entschieden haben. Die Antwort soll so multimedial sein wie die Gegenwart und Zukunft der Schüler und der Betriebe. Die besten, kreativsten Videos werden prämiert!"

Experten-Jury

Eine fachkundige Jury aus Medien- und Tourismusexperten kürt die fünf besten Kurzfilme:

  • Michael Mrazek, ncm.at
  • Thomas Prantner, ORF
  • Ulli Retter, Seminar Hotel Restaurant Retter
  • Hubert Siller, MCI Tourismus
  • Ministerialrätin Mag.a iur. Gerlinde Weilinger, BMWFW
  • Michaela Reitterer und Gregor Hoch, ÖHV-Präsidenten

Tolle Unterstützer, tolle Preise

Zu gewinnen gibt es Aufenthalte im **** Boutique Hotel Hauser (http://www.hotelhauser.com/) in Wels und in der **** VILA VITA Pannonia (http://www.vilavitapannonia.at/) in Pamhagen, Salomon XL Sport Bags von AmerSports sowie Bose Around Ear Headphones. ncm.at stellt ein exquisites Abendessen in der Mayday-Bar im Hangar 7 inklusive Blick hinter die Kulissen, Tickets für die Servus TV-Livesendung "Sport und Talk im Hangar 7" und einem krönenden Abschluss in der exklusiven Bar im Dach des Hangar 7 zur Verfügung. Die Europäische Reiseversicherung unterstützt den Wettbewerb.

Junior-Day 2015 in Kitzbühel

Vorgestellt und prämiert werden die Sieger-Videos beim ÖHV-Hotelierkongress 2015 am 13. Jänner in Kitzbühel. 200 Zukunftshoffnungen lädt die ÖHV in den K3 KitzKongress -Voraussetzung für ein Gratis-Ticket: die Teilnahme am Wettbewerb "Durchstarten im Hotel". Teilnehmen können Teams mit drei bis sechs Teilnehmern. Ein paar Plätze sind noch frei! Nähere Infos und Anmeldung unter www.durchstarten-im-hotel.at

Heute die Karriere von morgen beginnen

Der Tourismus hat im Vorjahr 4.000 Arbeitsplätze geschaffen, mehr als jede andere Branche. In den vergangenen zehn Jahren stieg die Zahl der Beschäftigten in der Branche um 25 %, in der Gesamtwirtschaft gerade einmal um 10 %. Österreichweit beschäftigt der Tourismus 230.000 Mitarbeiter. Die ÖHV vertritt als unabhängige Interessenvertretung 1.300 Betriebe: ein Rekord. Mit rund 160.000 Betten haben sie rund zwei Drittel der 4- und 5-Sterne-Betten Österreichs im Angebot. Pro Jahr erwirtschaften die ÖHV-Betriebe etwa 3 Mrd. Euro, alle Tourismus- und Freizeitbetriebe zusammen 15 % des BIP.

Rückfragen & Kontakt:

Carina Rabelhofer, BA
Mitgliederservice
Tel.: +43 (0)1 533 09 52 25
E-Mail: carina.rabelhofer@oehv.at
www.oehv.at, www.durchstarten-im-hotel.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T150001