"Mountain Bike Holidays" und "Roadbike Holidays"

Mit neuen Angebotsschwerpunkten werden zusätzliche Zielgruppen erschlossen

Maishofen (TP/OTS) - Das von MTS Austria entwickelte Spitzenprodukt "Mountain Bike Holidays" überzeugt bereits seit 18 Jahren mit seinem speziell auf Themenhotels ausgerichteten und vom TÜV zertifizierten Qualitätsmanagementsystem. Es gilt als Europas bestes Urlaubsangebot für Mountainbiker, die allein in der letzten Saison 14 Millionen reinen Bike-Umsatz erwirtschaftet haben.

Bis 2008, dem Start von "Roadbike Holidays", gab es im Alpenraum kein spezielles Angebot, das auf die Bedürfnisse der Rennrad-Urlauber ausgerichtet war. Einzelne Regionen und Hotels hatten keine Chance den Markt erfolgreich und effizient zu bearbeiten. "Mit "Roadbike Holidays" wird auch der Alpenraum zur Rennraddestination", so Franz Rosenmayr, Geschäftsführer der MTS Austria. Durch die Erweiterung der Gruppe mit Partnerbetrieben in Italien, Kroatien und Spanien mit ihren Angeboten im Winter und Frühjahr steht für Rennradfahrer ein Ganzjahresprodukt zur Verfügung.

Im Rahmen der letzten Generalversammlung, die am 10. und 11. November im Schweizer Flims stattfand, kamen gut 100 Vertreter von Hotels aus 6 Ländern zum Expertenaustausch zusammen. Zu den weiteren Gästen der Veranstaltung, die ganz unter dem Motto "Thema, Service und Kompetenz" stand, zählten unter anderem auch Gaudenz Thoma, CEO von Graubünden Ferien, der in seinem Einleitungsvortrag über die Wichtigkeit des Bikesports für seine Region erzählte und Frau Sabine Hübner, Serviceexpertin Nummer 1 in Deutschland.
"Thema, Service und Kompetenz haben in den einzelnen Mitgliedsbetrieben oberste Priorität und sind entscheidend für den Buchungserfolg. Nur mit einem durchdachten Produkt haben wir die Möglichkeit im internationalen Vertrieb qualitativ zu überzeugen. Das ist auch der entscheidende Unterschied zu den Mitbewerbern," so Franz Rosenmayr, Geschäftsführer der MTS Austria.

Das Kooperationsmodell der "Mountain Bike Holidays" durchläuft einen ständigen Entwicklungsprozess. Ab 2015 wird es zwei komplett neue Themen geben. Neben dem klassischen Bereich "Tour & Trail", wird es mit "easy & eBike" sowie "Freeride & Parks" zwei Segmente geben, die mit ihrem Angebot jeweils eine ganz spezielle Zielgruppe ansprechen. "Roadbike Holidays" setzt 2015 noch mehr auf die beiden Saisonen "Winter-Frühjahr" und "Sommer-Herbst". Der Süden mit mediterranem Klima, Sonne und Meer ist ideal für das Wintertraining und die Saisonvorbereitung während etwas später im Jahr die Alpenregionen mit ihren Bergen, Pässen und Seen zum Sommertraining dienen. Zwölf Monate pures Rennradvergnügen mit "Roadbike Holidays".

Mit 1,6 Millionen Euro jährlich werden die spezialisierten Hotels äußerst effizient auf sechs Quellmärkten, direkt in der Zielgruppe der Mountainbiker und Rennradfahrer vermarktet. Die Regionen stehen bei der Bewerbung mit ihrem Tourenangebot und der Infrastruktur im Vordergrund, Ziel ist die provisionsfreie Buchung unmittelbar in den Hotels. Seit 2014 sind die Hotels von "Mountain Bike Holidays" und "Roadbike Holidays" online buchbar. "Unsere Lösung ist ebenso einfach, sicher und schnell wie die der dominierenden, provisionspflichtigen Plattformen. Die ersten Zahlen beweisen bereits die Richtigkeit des eingeschlagenen Weges," ist Franz Rosenmayr überzeugt.

Ein weiterer, großer Meilenstein ist für Anfang 2015 geplant. Ab diesem Zeitpunkt wird das neue Gutscheinsystem, das von der MTS Austria GmbH gemeinsam mit dem Verband der Urlaubsspezialisten entwickelt wurde, online angeboten. Der Gutschein wird ganz einfach online gekauft, ausgedruckt und ist in allen anderen Angebotsgruppen der Urlaubsspezialisten und somit in 2.800 Hotels und Bauernhöfen einlösbar.

Für mehr Informationen zu "Mountain Bike Holidays" und "Roadbike Holidays" wenden Sie sich an Elisabeth Pesl unter
mts-el@mts.co.at oder 0043 - 6542 - 80480 22.

Rückfragen & Kontakt:

MTS Austria GmbH
MMag. Lisa Riedlsperger
Saalfeldnerstraße 14, 5751 Maishofen
Tel.: +43 (0)650 7162672
presse-mts@mts.co.at
www.mts.co.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T410001