Wenig Aufwand, geringe Kosten: Oberösterreich wird zum Vorreiter bei direkter Online-Buchung

ÖHV-Vorschlag vor Umsetzung

Oberösterreich (TP/OTS) - ÖHV: Die Weiterentwicklung von TOURDATA war zentrales Thema beim hotel.dialog der ÖHV in Wels. Die von ÖHV-Vorsitzender Sophie Schick geforderten Schnittstellen zu Hotelmanagementsystemen werden umgesetzt.

Spitzenvertreter der Branche diskutierten mit hochrangigen Vertretern von Oberösterreich Tourismus beim hotel.dialog der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) im Boutique Hotel Hauser, Wels, über die Anforderungen der Praxis an das Tourismus-Datenmanagement-System von Oberösterreich (TOURDATA).

Schick: Schnittstellen kommen

"Der Wartungsaufwand soll gering sein, die Provisionen für Buchungen auch", betonte ÖHV-Vorsitzende Schick die wichtigsten Anforderungen. Einen ersten Erfolg kann sie bereits verbuchen: Die von ihr geforderten Schnittstellen zwischen TOURDATA und Hotelmanagementsystemen kommen. Hotels sollen über ihr Reservierungssystem in die Metabuchung eingebunden werden können. Voraussetzung ist die entsprechende Datenlieferung mittels XML-Schnittstelle. "Oberösterreich Tourismus hat wichtige Voraussetzungen geschaffen. Aufgabe ist nun, in Gespräche mit den System-Anbietern zu gehen", erklärt ÖHV-Generalsekretär Markus Gratzer. Ziel: Direkt-Schnittstellen-Lösungen für die Hotellerie.

Im Dialog mit der Landespolitik

"Buchungsanfragen über TOURDATA sind ein wichtiger Schritt für die Stärkung der Direktbuchung. Da werden wir uns als ÖHV aktiv für unsere Betriebe einbringen", freut sich Schick über diesen Startschuss und begrüßt alles, was Sucher und Bucher direkt auf die Hotelwebsites bringt. Zum Termin mit Wirtschaftslandesrat Michael Strugl nimmt sie vom hotel.dialog viele Anregungen der Hoteliers mit:
"Ich freue mich, dass der Landesrat ein offenes Ohr für uns hat!"

Bild ((C) ÖHV): v.l.n.r.
Georg Bachleitner (Marketingleiter OÖ Tourismus), Johann Reisinger (GF Tourismus Technologie GmbH TTG), Mag. Karl Pramendorfer (GF OÖ Tourismus), Sophie Schick (Vorsitzende ÖHV OÖ), Dr. Markus Gratzer (ÖHV-Generalsekretär)

Das Bild zum Download:
http://www.tourismuspresse.at/redirect/oehv153

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.oehv.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Martin Stanits
Leiter Public Affairs & Public Relations
Tel.: +43 (0)1 533 09 52 – 20
E-Mail: presse@oehv.at
www.oehv.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T150001