VAMED Vitality World erweitert das Angebot: Eine neue Erlebniswelt im 4*-Superior Aquaworld Resort Budapest

Budapest/Wien (OTS) - Österreichs größter Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts, die VAMED Vitality World, hat die Betriebsführung des Aquaworld Resort Budapest übernommen. Das 4*-Superior Resort ist eine der beliebtesten Stadtthermen in Budapest und eines der größten Thermenresorts Ungarns.

Die Thermalbäder von Budapest sind weit über die Grenzen hinweg bekannt und verfügen über eine jahrhundertelange Tradition. 120 heiße Quellen sind heute in der Stadt verzeichnet. Für Österreichs größten Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts ist das Aquaworld Resort Budapest das neunte Resort in seinem Verbund.

Gerhard Gucher, Direktor der VAMED Vitality World: "Als Innovations-und Themenführer am österreichischen Thermenmarkt bringen wir unsere Kompetenz jetzt in einer der traditionsreichsten Thermenstädte Europas ein. Mit ihren bisher acht Thermen- und Gesundheitsresorts in Österreich hat die VAMED Vitality World deutlich gezeigt, wie man dank der Fokussierung auf höchste Qualitätsstandards bei Angebot und Service die führende Marktposition erreicht und nachhaltige Erfolge erzielt. Mit dem Aquaworld Resort Budapest bieten wir jetzt auch in Budapest ein perfektes Gesamtangebot für Erholung und Gesundheit mit hohem Erlebniswert und verleihen dem Gesundheits- und Wellnesstourismus in der Region eine neue und innovative Dimension."

Zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen belegen das hohe Qualitätsniveau des Budapester Resorts. Eigentümerin des Resorts bleibt die ungarische Aquaworld Plc. Katalin Pfandler, Präsidentin von Aquaworld Plc: "Nach der erfolgreichen Etablierung des Aquaworld Resort Budapest in den ersten sechs Jahren haben wir nun einen kompetenten und erfahrenen Betreiber an Bord geholt. Mit unserem neuen Partner VAMED Vitality World werden wir die Qualität sichern, unser Angebot weiter entwickeln und die Internationalisierung weiter vorantreiben."

Familien, Gesundheit, Seminare: Erlebnis & Erholung im Aquaworld Resort Budapest

Wie alle Resorts der VAMED Vitality World zeichnet sich das Aquaworld Resort Budapest durch umfassende erholungs- und gesundheitstouristische sowie regional spezifische Angebote aus. Mit 309 top-ausgestatteten Zimmern, Appartements und Suiten sowie einem Oriental SPA mit Thermalwasser aus den Heilquellen von Budapest bietet das im Norden der Stadt gelegene Resort Erholungsräume, die nicht nur die Budapesterinnen und Budapester, sondern auch Gäste aus ganz Europa begeistern. Der Bankettsaal am Dach des Hotels mit angeschlossener Panoramaterrasse eröffnet einen exklusiven Blick auf die Donau und die Budapester Berge.

Die direkt angeschlossene Thermenlandschaft mit über 3.000 m2 Wasserfläche, einer Saunawelt und einem atemberaubenden Thermenatrium unter einer gläsernen Kathedrale, doppelt so groß wie die Kuppel des Petersdoms, zieht jährlich über eine halbe Million Besucherinnen und Besucher an. Auf 8,6 Hektar Gesamtfläche beherbergt das Resort ein einzigartiges Angebot mit einem eigenen Appartementhaus, Abenteuer-Pool, Indoor-Surfen, elf Wasserrutschen mit einer Gesamtlänge von fast einem Kilometer, Kidsclub und Courts für zahlreiche Indoor- und Outdoor-Sportaktivitäten. Familien mit Kindern aller Altersgruppen finden hier Erlebnis und Entspannung zugleich.

Mit der Dentalklinik "Budapest Klinikken" und seinem umfassenden Treatment-Bereich - mit Wasser Shiatsu und Garten-Massage - ist das Aquaworld Resort Budapest eine der führenden gesundheitstouristischen Einrichtungen des Landes.

Für Seminargäste steht auf 1.400 m2 ein Konferenzzentrum mit bis zu 15 Einzelräumen zur Verfügung. Der größte Konferenzraum fast bis zu 550 Personen. Unterstützt wird dies durch umfassende Angebote für Teambuilding-Programme - von Wasser- und Sportaktivitäten bis zum Abenteuerpark in unmittelbarer Nähe des
Formel1-Hungarorings.

VAMED Vitality World Geschenkkarte auch im Aquaworld Resort Budapest gültig

Die VAMED Vitality World will mit dem Aquaworld Resort Budapest neben Familien auch im Gesundheits- und Kongresstourismus noch stärker internationale Gäste ansprechen und wird das Angebot gemeinsam mit seinen ungarischen Partnern kontinuierlich weiter entwickeln.

Die Geschenkkarten der VAMED Vitality World sind seit Anfang Dezember im Aquaworld Resort Budapest erhältlich und einlösbar. Die VAMED Vitality World Geschenkkarte wird damit zum internationalen Urlaubsticket. Online sind die Geschenkkarten seit Kurzem auch als Premium Karten mit Swarovski-Kristallen erhältlich. Weitere Informationen unter http://www.vitality-world.com

Über die VAMED Vitality World

Der international tätige Gesundheitskonzern VAMED engagiert sich seit 1995 im Thermen- und Wellnessbereich. Unter der 2006 gegründeten Kompetenzmarke VAMED Vitality World betreibt die VAMED neun der beliebtesten heimischen Thermen- und Gesundheitsresorts: den AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld, das SPA Resort Therme Geinberg , die Therme Laa - Hotel und Spa, die St. Martins Therme & Lodge, die Therme Wien, das GesundheitsZentrum Bad Sauerbrunn, das TAUERN SPA Zell am See-Kaprun und das la pura women's health resort kamptal in Österreich und mit dem Aquaworld Resort Budapest eines der größten Thermenresorts Ungarns. Mit 2,5 Millionen Gästen in Österreich jährlich in den Thermen der VAMED Vitality World ist die VAMED Österreichs führender Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts.

Rückfragen & Kontakt:

bettertogether Gmbh
Silvia Haselhuhn, M.A.
Lindengasse 26, 1070 Wien, Austria
Tel.: +43 (1) 8902409-18
s.haselhuhn@bettertogether.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | BTT0002