Nikolaihof Wachau auf der Fashion Week Berlin

Berlin (TP/OTS) - Ein Stück Wachau hat das Weingut Nikolaihof in die deutsche Bundeshauptstadt Berlin gebracht. Bei der Show von Austro-Designerin Marina Hoermanseder auf der Berliner Fashion Week wurden nicht nur die neuesten Kreationen der 28jährigen Wienerin und Wahl-Berlinerin präsentiert, sondern auch Spitzenwein vom niederösterreichischen Weingut ausgeschenkt.

600 geladenen Gästen wurde nach dem exklusiven Modeevent Grüner Veltliner kredenzt. Und auch Präsenz hat der Nikolaihof in Berlin gezeigt: Weingut-Filius Martin Saahs hat den edlen Tropfen persönlich unter die vielen VIPs gebracht.

Es war die erste Kooperation zwischen dem bekannten Weingut und der Designerin - und es wird nicht die letzte sein. Im gemütlichen Rahmen wurde nach der Show über eine Zusammenarbeit für die nächste Show in Berlin im Juli 2015 gesprochen.

Preisgekrönter Biowein aus dem Herzen Österreichs

Der Familienbetrieb Nikolaihof im Herzen der UNESCO-Weltkulturegion Wachau zählt mit seiner 2.000-jährigen Geschichte nicht nur zu den ältesten Weingütern Österreichs, sondern darf sich auch als Demeter-Pionierweingut bezeichnen. Seit 1971 wird hier nach den biodynamischen Richtlinien gearbeitet. Das brachte dem Weingut auch international viel Ansehen ein - was sich etwa in der internationalen Nachfrage bemerkbar macht. So werden rund 70 Prozent der Weine weltweit in über 40 Länder exportiert. Insgesamt verfügt das Weingut über 22 Hektar Rebfläche, die ausschließlich mit weißen Rebsorten bestockt sind.

Rückfragen & Kontakt:

Nikolaihof Wachau
3512 Mautern
Tel. (0043)2732-82901
Fax (0043)2732-76440
www.nikolaihof.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z230002