Bühne frei für junge Musiker & Kleinkunst

Fügen (TP/OTS) - Das FeuerWerk bei binderholz in Fügen startet sein Kulturprogramm mit aufstrebenden, jungen Musikern aus Tirol. Den Beginn macht Silent Sides, eine von Alex Folterbauer gegründete Blues Band. Der Tiroler Bassist und Songwriter mit Wiener Wurzeln bewegt mit seinen emotional tiefgreifenden Texten. Ebenfalls im Februar gastieren chuffDRONE während ihrer Tour quer durch Europa in der SichtBAR. Im Rahmen des einzigen Tirolkonzertes präsentieren der Weerberger Pianist und Komponist Hubert Gredler und seine Band ihr brandneues Album. Den Jazzbrunch im März begleitet Robert Sölkner mit dem Rob's Kalimba Trio. Neben den musikalischen Highlights freuen wir uns im April auf den Kabarettisten und "Schienentröster" Daniel Lenz.

"Es ist mir wichtig, jungen Künstlern abseits des Mainstreams eine Bühne zu bieten. An dieser Stelle gilt es auch einmal einen Dank auszusprechen den treuen Besuchern unserer Kulturveranstaltungen, welche die Grundlage des Erfolgs sind!", so Organisator Gerhard Angerer.

Mehr Informationen zum Kulturprogramm auf www.binderholz-feuerwerk.com

Rückfragen & Kontakt:

Hr. Gerhard Angerer
+43 5288 601 557

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T840001