PRINOTH ebnet den Weg für fünf Weltmeistertitel

Hersteller von Pistenfahrzeugen freut sich mit österreichischem Skiteam

Sterzing/Telfs (TP/OTS) - Österreich jubelt - und in Südtirol jubelt man mit: Große Erfolge haben die Athleten aus der Alpenrepublik um Anna Fenninger und Marcel Hirscher bei den Alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Vail/Beaver Creek gefeiert. Das Südtiroler Unternehmen PRINOTH, einer der weltweit führenden Hersteller von Pistenfahrzeugen und offizieller Sponsor bei der WM, sorgte bei diesem Triumph für weltmeisterliche Pisten.

Damit hatte niemand gerechnet, nicht einmal im Traum: Österreich gewann von elf möglichen fünf Goldmedaillen. Insgesamt holte sich das Land bei den Alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Vail/Beaver Creek im US-Bundesstaat Colorado neunmal Edelmetall. Was kaum einer weiß:
Einen Anteil daran hatten Südtiroler. PRINOTH, das weltweit agierende Unternehmen mit Sitz in Sterzing - und der Österreichischen Niederlassung in Telfs -, präparierte die perfekten Pisten für den Erfolg mit dem LEITWOLF. Zahlreiche Pistenfahrzeuge des Herstellers waren vom 02. bis zum 15. Februar im Einsatz, um für die Athleten ideale Bedingungen bei ihrem Saisonhöhepunkt zu schaffen.

"Wir fühlen uns mit Österreich von jeher eng verbunden", sagt Dr. Werner Amort, Präsident von PRINOTH. "Es freut uns umso mehr, dass wir nun mit unseren Alpennachbarn jubeln können." Auch Michael Imhof, Vizepräsident der Vail Valley Foundation, ist überzeugt von den Pistenfahrzeugen: PRINOTH hat seinen Anteil zum Erfolg der Athleten beigetragen. "Das ist ein Top-Unternehmen in der Skibranche und hat vor, während und nach der Veranstaltung eine entscheidende Rolle bei der Pistenpräparierung für die Wettbewerbe in Vail und Beaver Creek gespielt."

PRINOTH offizieller Sponsor bei der Weltmeisterschaft
Während der WM, bei der Athleten aus über 70 Nationen in sechs Disziplinen um Gold, Silber und Bronze kämpften, war PRINOTH offizieller Ausstatter. "PRINOTH ist bereits seit Jahren ein großartiger Partner", sagt Imhof. "Es hat uns außerordentlich gefreut, das Unternehmen als offiziellen Sponsor für ein Großevent wie die Ski-Weltmeisterschaften 2015 an Bord zu haben."

PRINOTH

Die PRINOTH AG in Sterzing zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Pistenfahrzeugen. Produkte von PRINOTH zeichnen sich seit dem ersten Prototypen 1962 durch modernste Technologien und innovatives Design aus; sie überzeugen mit hoher Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Das Herzstück der Unternehmensphilosophie ist die CLEAN MOTION Strategie. Sie steht für Antriebssysteme, die höchste Leistung mit besten Emissionswerten verbinden, sowie Serviceleistungen, die den weltweit nachhaltigen Einsatz von PRINOTH Fahrzeugen unterstützen. Nach über 50 Jahren Firmengeschichte zählen mittlerweile neben der Pistenpräparierung zwei weitere Geschäftsbereiche zu PRINOTH: der Bereich der Ketten-Nutzfahrzeuge sowie das Vegetationsmanagement zur effizienten Bearbeitung forst-und landwirtschaftlicher Nutzflächen. Heute gehört PRINOTH zur Leitner Unternehmensgruppe mit weltweit 3.200 Beschäftigten.

Rückfragen & Kontakt:

PRINOTH AG
Manuela Kirchler
Brennerstraße 34
I-39049 Sterzing

Tel. +39 0472 722-433 | Fax -618
manuela.kirchler@prinoth.com
www.prinoth.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0003