WKO-Ennemoser: Hotelstars Union poliert ihre fünf Sternekategorien auf

Seit Jänner 2015 ist der modernisierte Kriterienkatalog zur Hotelklassifizierung das neue Fundament der Sternefamilie - Informationsangebot auf der ITB Berlin

Wien (TP/OTS) - Der modernisierte Kriterienkatalog zur Hotelklassifizierung der Hotelstars Union (HSU) trat mit Jänner 2015 in Kraft. Sukzessive werden nun alle Hotels der aktuell 15 Mitgliedsländer auf Basis der angepassten Kriterien überprüft.

HSU Mitglieder wie etwa der Hotelverband Deutschland (Halle 21) oder die Schweiz (Halle 17) informieren nun auf der ITB, der Leitmesse der weltweiten Reisebranche, die vom 4.-8. März 2015 in Berlin ihre Pforten öffnet, über das überarbeitete System. Denn Transparenz und Glaubwürdigkeit sind wesentliche Säulen der Sternefamilie. In Österreich kann man sich über den Fachverband Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) - dem HSU Generalsekretariat für die nächsten sechs Jahre - unter office@hotelstars.eu nähere Informationen zum modernisierten Kriterienkatalog holen.

Grundlage des neu adaptierten Kriterienkatalogs zur Hotelklassifizierung waren die Studienergebnisse einer erstmalig weltweit durchgeführten Online-Umfrage der HSU zu den Erwartungen und Bedürfnissen der Hotelgäste. "Um den Entwicklungen und Trends der Gesellschaft standzuhalten, wurde speziell auf die Kernbereiche Schlafkomfort sowie auf die Hotelwebseite und dem Internetzugang der Gäste Wert gelegt. Neu sind auch Kriterien in den Bereichen Sicherheit und Nachhaltigkeit", sagt Klaus Ennemoser, Bundes-Obmann des Fachverbandes Hotellerie in der WKÖ.

Fachverband Hotellerie

Der Fachverband Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich vertritt 17.000 Beherbergungsbetriebe mit 1,05 Millionen Betten. Mit knapp 37 Millionen Ankünften und 133 Millionen Nächtigungen leistet die heimische Hotellerie einen wesentlichen Beitrag zur direkten und indirekten Wertschöpfung der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in der Höhe von rund 46,5 Milliarden Euro. Das sind 14,8 % des BIP.

Hotelstars Union

Der HSU gehören neben den Gründungsländern Deutschland, Niederlande, Österreich, Schweden, Schweiz, Tschechien und Ungarn auch Belgien, Dänemark, Estland, Griechenland, Lettland, Litauen, Luxemburg und Malta an. Das Produkt der Ländervereinigung ist ein harmonisierter Kriterienkatalog zur Hotelklassifizierung, um dem Gast und Hotelier mehr Transparenz und Sicherheit zu bieten. Nähere Information sind auf www.hotelstars.eu zu finden. (ES)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Matthias Koch
Geschäftsführer
Fachverband Hotellerie
Tel.: +43 590 900-3554
E-Mail: hotels@wko.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0001