elements realisiert neue Website für Zugspitz Arena Bayern-Tirol

Salzburg (TP/OTS) - Drei Destinationen mit einem Ziel: ihren Gästen 360 Grad grenzenlose Urlaubsfreude zu bieten. Aus dieser Intention heraus schlossen sich Garmisch-Partenkirchen, Grainau und die Tiroler Zugspitz Arena zur deutsch-österreichischen Destination Zugspitz Arena Bayern-Tirol zusammen. Eine Kooperation, die von der Europäischen Union als Interreg-Projekt gefördert wird und zugleich die erste ihrer Art ist. Um die neue Dachmarke mit all ihren Stärken richtig etablieren zu können, wurde die Salzburger Internetagentur elements mit der Umsetzung der neuen Website www.zugspitze.com beauftragt.

Dabei lag großes Augenmerk auf zwei Faktoren: Zum einen auf der Informationsbündelung der Regionen und zum anderen die grenzenlosen Urlaubsangebote der Zugspitz Arena Bayern-Tirol erlebbar zu machen. Die Basis dafür bildet ein, auf Slides aufgebautes, responsive Design. Somit kann der Gast die Angebote der Region jederzeit auch auf allen mobilen Endgeräten abrufen und wird durch die großen emotionalen Bildbereiche eingeladen den Ort zu entdecken. Wissenswerte Informationen sowie die zahlreichen Möglichkeiten an touristischen Aktivitäten rund um das Zugspitzmassiv sind leicht und vor allem intuitiv zu finden. Entscheidend war, die unterschiedlichen Datenquellen der Partnerorte einheitlich zusammenzuführen, um diese gesammelt in das neue System integrieren und ausspielen zu können.

Eingesetzt wird dafür das mehrfach preisgekrönte Content-Management-System pimcore, das auf Grund der zahlreichen Optionen bereits von Grainau und der Tiroler Zugspitz Arena, und bald auch von Garmisch-Partenkirchen, verwendet wird. Zusätzlich bringt es den riesen Vorteil mit sich, dass zukünftig Daten problemlos zwischen den einzelnen Websites ausgetauscht und angepasst werden können. Neu ist die Integration des FlexView Plug-ins der Firma Alpstein, das eine individuelle Toureneinstellung direkt im CMS ermöglicht. Es können verschiedenste Anpassungen hinsichtlich Tourenwahl, Kartendarstellung u.v.m. ausgewählt sowie einzelne Touren voreingestellt werden. Sprich, themenentsprechende Touren, zum Beispiel für Wandern, werden mit nur einem Klick dargestellt.

"Mit elements haben wir eine Agentur gefunden, die zahlreiche bedeutende Tourismuskunden betreut und dementsprechend für unsere Kooperation die bestmögliche Erfahrung mitbringt. Entstanden ist eine emotionale, moderne und informative Darstellung der grenzüberschreitenden Region mit ihrer Einzigartigkeit, ihren Freizeitangeboten und Themenschwerpunkten", fügt Mag. (FH) Katrin Perktold, Geschäftsführerin der Tiroler Zugspitz Arena und Leadpartner des Projektes, hinzu.

elements zählt zu den führenden Internetagenturen in Österreich, die mit über 60 kreativen Köpfen ein umfassendes Know-how und Kompetenz in den Bereichen Webdesign, Beratung, Applikationsentwicklung, e-Commerce Lösungen, Webmarketing und Analytics mitbringen und weiteres als Google Partner für AdWords und Analytics zertifiziert sind.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Patrick Edelmayr, CEO
elements.at New Media Solutions GmbH
Gusswerk Halle 6
Söllheimerstraße 16
5020 Salzburg / Austria

e patrick.edelmayr@elements.at
t +43 662 876 606
f +43 662 876 606-99
fb www.facebook.com/elements.at
www.elements.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T910002