sabtours Luxusbus in Linzer Partnerstadt Modena getauft

Linz (TP/OTS) - Der grandiose Piazza Grande in Modena, Hauptstadt der Feinschmeckerregion Emilia Romagna, war attraktiver Schauplatz der heurigen internationalen Bustaufe eines neuen sabtours-Reisebusses. Ein hochrangiger Vertreter der Stadt Modena übernahm den feierlichen Taufakt und betonte das sehr freundschaftliche Verhältnis zur Partnerstadt Linz, die durch Gemeinderat DI Kleinhanns vertreten war und der auch eine Videobotschaft von Bürgermeister Luger überbrachte.

Etwa 100 sab-Reisegäste waren im Rahmen einer 4-tägigen Sonderreise mit in die Emilia Romagna gereist, um der feierlichen Segnung des neuen Flaggschiffs der sab-Busflotte, einem Doppeldecker Setra 431 mit modernster Ausstattung, beizuwohnen.

Bei herrlichem Frühlingwetter präsentierte sich die italienische Genussregion von Ihrer besten Seite. Insbesondere die eindrucksvollen Städte Modena, Bologna und Dozza sowie die berühmten Spezialitäten der Emilia aus Küche und Keller brachten die Reisegäste ins Schwärmen. In typisch regionalen Restaurants wurden die vielen Köstlichkeiten probiert. Auch die Besichtigung eines Balsamico-Erzeugers sowie einer Parmesan-Käserei stand auf dem Programm.

Die An- und Rückreise erfolgte mit dem Taufbus und dem sabtours "Emilia Romagna Bus", der schon seit dem Vorjahr auf Europas Straßen unterwegs ist, und mit seiner attraktiven Beklebung Werbung für die Emilia Romagna und Italien macht.

Rückfragen & Kontakt:

sabtours Marketing
Tel.: 0732-922200-6862
Mail: c.raml@sabtours.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0002