Großer Bildungshunger in kleinen Tourismusregionen

Innsbruck (TP/OTS) - "Small is beautiful", können sich viele Unterkünfte auf die Fahnen heften. Ihre Vorzüge zeigen die Tiroler Vermieter und Hotels zunehmend selbstbewusst im Internet - in der Vermieterakademie Tirol erwerben sie dafür das nötige Handwerkszeug.

"Unsere Mitglieder stürmen die Seminare, alle Frühlings-Termine sind jetzt ausgebucht", freut sich Angelika Thaler, stellvertretende Obfrau des Tourismusverbandes (TVB) Imst.

Dort startete die Vermieterakademie Tirol im Oktober des Vorjahres. TVB-Obmann Hannes Staggl kündigt für dieses Jahr weitere Seminare an, die in Imst kostenlos sind: "Gäste aus dem Netz zu fischen wird immer aufwendiger, darin unterstützen wir unsere Vermieter und die Hotellerie. Bessere Angebote können schon im Vorfeld aus einem Tagesgast einen Dauergast machen."

Vierzig Prozent der Imster Gäste bleiben für eine Nacht. Im Tourismusjahr 2013/14 erzielte die Ferienregion Imst 450.000 Nächtigungen. Ferienwohnungen, 2/1 Stern-Hotels und Privatquartiere tragen dazu mehr als 31 Prozent bei. Nicht nur die Wirtschaftskraft der Kleinbetriebe beeindruckt, auch deren Festhalten an der Gastfreundschaft.

Gerhard Föger, Leiter der Tourismusabteilung des Landes Tirol, wird beinahe philosophisch: "Laut einem Sprichwort hat Erfolg nur derjenige, der etwas tut, während er auf den Erfolg wartet. Die rege Teilnahme am Programm der Vermieterakademie beweist die erfolgshungrige Aktivität unserer Betriebe!"

Auf Initiative des Landes Tirol startete die Vermieterakademie 2012. Von 34 Tiroler Tourismusregionen widmen sich aktuell 31 intensiv der Fortbildung ihrer Mitglieder. In zweieinhalb Jahren wurde in 330 Veranstaltungen Knowhow zu Google, Online-Buchbarkeit, Packages und Preiskalkulation weiter gegeben. Projektpartner sind die Wirtschaftskammer Tirol, die Tirol Werbung, der Privatvermieterverband und als Organisator der Verein Alpine Gastgeber. Infos: www.tirol.gv.at/vermieterakademie.

Rückfragen & Kontakt:

Verein Alpine Gastgeber
Mag. Silvia Pfeil
6020 Innsbruck
s.pfeil@alpine-gastgeber.com
Tel.: +43.512.566566

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T940001