Tierwelt Herberstein: Neu geboren und bereits 30 Kilogramm schwer - „kräftiger“ Nachwuchs für die Bisonherde!

Pünktlich zu Ostern hat sich Nachwuchs bei den Bisons eingestellt. Ein Kalb ist bereits geboren, für die nächsten Tage werden noch zwei weitere Bisongeburten erwartet.

Stubenberg (TP/OTS) - Diese Häufung von Geburten kommt in der Natur oft vor: "Jungtiere sind in freier Natur stets gefährdet. Kommen viele Jungtiere innerhalb kurzer Zeit auf die Welt, so ist ihre Überlebenschance größer", sagt Geschäftsführerin Doris Wolkner-Steinberger erfreut.

Für die Besucher ist es immer ein besonderes Erlebnis, wenn sie Tierbabys oder vielleicht sogar eine Geburt hautnah erleben können. In den nächsten Tagen ist Wahrscheinlichkeit dafür sehr hoch.

Die Bisonkälber sind übrigens von Natur aus schon sehr kräftig: Ein Neugeborenes wiegt etwa 30 kg, ein ausgewachsener Bison bringt es auf bis zu 1100 kg, - so viel wie ein Kleinwagen!

Die Tierwelt Herberstein ist täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet!

Rückfragen & Kontakt:

Tierwelt Herberstein
Michaela Frewein
Marketingleitung
03176 80777
m.frewein@tierwelt-herberstein.at
www.tierwelt-herberstein.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | T420001